+49(0) 9236 92100
Mo-Fr: 09:00 - 18:00 Uhr
Super-Frühbucher
Flusskreuzfahrten | Deutschland 7 Tage
DCS Amethyst Classic

Rhein- und Moselkreuzfahrt zur Saarschleife

Mit der DCS Amethyst Classic Städte entlang des Rheins und der Mosel bis hin zur Saarschleife entdecken.

Juni 2021 - Oktober 2021
6 Nächte ab 819,-
Reise buchen

Flusskreuzfahrt entlang des Rheins und der Mosel bis zur Saarschleife

Entdecken Sie bei der 7-tägigen Flusskreuzfahrt die wunderschönen Städte entlang des Rheins und der Mosel. Genießen Sie an Bord das freundliche und einladende Ambiente und lassen Sie den Alltag hinter sich. Erster Stopp dieser Reise ist in Cochem, wo Sie bei einem Ausflug die wunderschöne Reichsburg bewundern können. Anschließend geht es in die älteste Stadt Deutschlands, nach Trier, hier können Sie die römischen Baudenkmäler, wie die Porta Nigra und den Dom besichtigen. Weiter geht es auf der Saar nach Mettlach, dort beginnt die Passage der bekannten Saarschleife, die Sie auf einem Ausflug entdecken können.
 

7-tägige Flusskreuzfahrt auf dem Rhein und der Mosel
 

Lassen Sie sich beim nächsten Stopp in Bernkasel-Kues von der wunderschönen Mosel verzaubern. Nach einem Zwischenstopp in Treis-Karden geht es weiter nach Koblenz, vorbei am Kaiser-Wilhelm-Denkmal, welches den Ort markiert, an dem Rhein und Mosel zusammenfließen. In Koblenz haben Sie die Möglichkeit, an einem Stadtrundgang mit einer Besichtigung der Sektkellerei teilzunehmen. Nach dem Frühstück gehen Sie in Köln wieder von Bord der DCS Amethyst Classic.  
 

DCS Touristik wünscht Ihnen viel Spaß bei Ihrer Rhein-Mosel-Flusskreuzfahrt. Entdecken Sie auch unsere anderen Flusskreuzfahrten

Tag
Reisestation
Ankunft
Abfahrt
Infos & Ausflüge
1. Tag
Köln
-
17:30
Einschiffung ab 15:00 Uhr
2. Tag
Cochem
09:00
16:00
Stadtrundgang Cochem mit Fahrt zur Reichsburg € 39,-
3. Tag
Schweich
07:00
20:00
Stadtrundfahrt/-gang Trier € 49,-
4. Tag
Mettlach
02:15
13:00
Ausflug zur Saarschleife mit Stadtrundgang Mettlach € 49,-
4. Tag
Bernkastl-Kues
22:00
-
5. Tag
Bernkastl-Kues
-
13:00
Ausflug Weinerlebnis Moselzauber € 39,-
5. Tag
Treis-Karden
21:30
-
6. Tag
Treis-Karden
-
12:00
Stiftherren-Führung durch Karden und Brennereibesuch € 39,-
6. Tag
Koblenz
16:00
22:00
Stadtrundgang Koblenz mit Sektkellerei € 49,-
7. Tag
Köln
03:00
-
Ausschiffung nach dem Frühstück
Super-Frühbucherrabatt
€ 120,-
pro Person gespart bei Buchung bis 31.10.2020
Karte Rhein und Mosel bis zur Saarschleife

Reise Highlights

  • wunderschöne Rhein und Mosellandschaft
  • Komportable Flusskreuzfahrt
  • Vollpension
  • Saarschleife
Portraitbild einer Frau
DCS Flusskreuzfahrten-Team
+49 (0) 9236 92-300
service@dcs.travel
Mo - Fr 09.00 - 18.00 Uhr
Wir beraten Sie gerne!
Reise buchen
Ihr Reiseablauf im Überblick
  • Köln bei Nacht

    Köln

    1. Tag: Abfahrt: 17:30 Uhr

    Die Domstadt Köln ist mit seiner 2.000 Jahre alten Geschichte das kulturelle Zentrum der Rheinregion. Der gotische Dom, mit seinen beiden Türmen, verleiht Köln seinen Namenszusatz Domstadt und ist das Wahrzeichen der Stadt. Der Dom, inmitten der wiedererrichteten Altstadt, beherbergt den berühmten Dreikönigsschrein und bietet einen atemberaubenden Blick über den Rhein. Sie können die Domstadt bei Beginn oder Ende Ihrer Rheinkreuzfahrt ab Köln oder während eines Zwischenstopps in Köln, bei einer Stadtführung mit DCS-Touristik, erkunden.   

    Einschiffung ab 15:00 Uhr
  • Luftaufnahme von Cochem und Reichsburg

    Cochem

    2. Tag: Ankunft: 09:00 Uhr, Abfahrt: 16:00 Uhr

    Cochem ist mit ca. 5500 Einwohnern zwar die kleinste Kreisstadt Deutschlands, kann aber trotzdem mit vielen interessanten Geschichten und Sehenswürdigkeiten überzeugen, wie zum Beispiel mit der bekannten Reichsburg von Cochem, welche bereits 1130 zum ersten Mal urkundlich erwähnt wurde. Im Jahr 1688 wurde Sie von den Truppen des französischen "Sonnenkönigs" besetzt und ein Jahr darauf von ihnen zerstört. Nehmen Sie während Ihrer Flusskreuzfahrt an einem Stadtrundgang in Cochem teil und erfahren Sie all die interessanten Geschichten rund um Cochem und die Reichsburg.  

  • Marktplatz in Trier bei Nacht

    Schweich

    3. Tag: Ankunft: 07:00 Uhr, Abfahrt: 20:00 Uhr

    Schweich ist eine kleine idyllische Stadt an der Mittelmosel unweit von Trier. Römische Funde am Ortsrand von Schweich belegen eine Siedlung zu jener Zeit. Erstmals urkundlich erwähnt wurde Schweich im Jahre 721, damals als „Soiacum“. Das Wahrzeichen der Stadt ist der mittelalterliche Fährturm am Hafen, der früher sogar als „Eisbrecher“ eingesetzt wurde. Bei einem Ausflug in das nahegelegene Trier haben Sie die Möglichkeit, die römischen Baudenkmäler wie die Porta Nigra zu besichtigen. Durch die Nähe zu Luxemburg, können Sie das kleine europäische Land bei einem Ausflug näher kennenlernen.

  • Große Saarschleife bei Mettlach

    Mettlach

    4. Tag: Ankunft: 02:15 Uhr, Abfahrt: 13:00 Uhr

    Mettlach ist eine Gemeinde im Saarland mit 12.049 Einwohnern, welche direkt an der Saarschleife liegt. Mettlach entstand ursprünglich durch eine Abtei, die um das Jahr 676 erbaut wurde. Aus dieser Abtei entwickelte sich im Laufe der Zeit eine Siedlung. Um das Jahr 990 wurde dort auch die Marienkirche als Grabkirche des Gründers erbaut. Diese Kirche ist heute als der Alte Turm bekannt und gilt als das älteste Bauwerk des Saarlands. 

  • Die Stadt Bernkastel-Kues an der Mosel

    Bernkastl-Kues

    4. Tag: Ankunft: 22:00 Uhr,

    Bernkastel-Kues ist eine kleine Stadt an der Mittelmosel. Die Stadt ist staatlich anerkanntes Heilbad und Geburtsort des mittelalterlichen Kirchenmannes Nikolaus von Kues. Trotz der niedrigen Einwohnerzahl (ca. 7150 Einwohner) hat Bernkastel-Kues eine sehr interessante Vergangenheit und viele Sehenswürdigkeiten zu bieten, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Nehmen Sie an einem Stadtrundgang teil, genießen Sie ein Glas Wein und erfahren Sie mehr über diese reizvolle Stadt an der Mittelmosel.  

  • Die Stadt Bernkastel-Kues an der Mosel

    Bernkastl-Kues

    5. Tag: Abfahrt: 13:00 Uhr

    Bernkastel-Kues ist eine kleine Stadt an der Mittelmosel. Die Stadt ist staatlich anerkanntes Heilbad und Geburtsort des mittelalterlichen Kirchenmannes Nikolaus von Kues. Trotz der niedrigen Einwohnerzahl (ca. 7150 Einwohner) hat Bernkastel-Kues eine sehr interessante Vergangenheit und viele Sehenswürdigkeiten zu bieten, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Nehmen Sie an einem Stadtrundgang teil, genießen Sie ein Glas Wein und erfahren Sie mehr über diese reizvolle Stadt an der Mittelmosel.  

  • Treis-Karden an der Mosel

    Treis-Karden

    5. Tag: Ankunft: 21:30 Uhr,

    Treis-Karden ist eine Doppelgemeinde und liegt zwischen Hunsrück und Eifel. Mittelpunkt dieser Stadt ist die ehemalige Stifts- und jetzige Pfarrkirche St. Castor mit ihren Stilelementen aus der Romantik, der Gotik und aus dem Barock. Sie zählt zu den bedeutendsten Bauten an der Mosel. Im Stiftsmuseum, direkt neben der Kirche, können Sie mehr erfahren über die Geschichte der Stadt und über die treverisch-römische Kultur. Ebenso ist die Stadt im Besitz von zwei Burgen. Die Burg Treis, die im 11. Jahrhundert erbaut wurde, heute aber noch eine Ruine ist und die Burg Wildburg, die dagegen gut erhalten ist. Sie können in Treis-Karden auch die wunderschönen Weingärten begutachten und bei einem Glas Wein die Landschaft genießen.

  • Treis-Karden an der Mosel

    Treis-Karden

    6. Tag: Abfahrt: 12:00 Uhr

    Treis-Karden ist eine Doppelgemeinde und liegt zwischen Hunsrück und Eifel. Mittelpunkt dieser Stadt ist die ehemalige Stifts- und jetzige Pfarrkirche St. Castor mit ihren Stilelementen aus der Romantik, der Gotik und aus dem Barock. Sie zählt zu den bedeutendsten Bauten an der Mosel. Im Stiftsmuseum, direkt neben der Kirche, können Sie mehr erfahren über die Geschichte der Stadt und über die treverisch-römische Kultur. Ebenso ist die Stadt im Besitz von zwei Burgen. Die Burg Treis, die im 11. Jahrhundert erbaut wurde, heute aber noch eine Ruine ist und die Burg Wildburg, die dagegen gut erhalten ist. Sie können in Treis-Karden auch die wunderschönen Weingärten begutachten und bei einem Glas Wein die Landschaft genießen.

  • Luftaufnahme vom  Deutsches Eck in Koblenz

    Koblenz

    6. Tag: Ankunft: 16:00 Uhr, Abfahrt: 22:00 Uhr

    Die historische Stadt Koblenz liegt im Südwesten Deutschlands. Mit seinen terrassenförmigen Weinbergen und Burgruinen gilt Koblenz als Tor zum Oberen Mittelrheintal. Das Kaiser-Wilhelm-Denkmal befindet sich in der Stadtmitte, an der Stelle, wo Rhein und Mosel zusammenfließen. Die Festung Ehrenbreitstein, auf einem Hügel über dem Rhein gelegen, beherbergt mehrere Museen und ist über eine Seilbahn erreichbar. Bei einem Ausflug während Ihrer Flusskreuzfahrt auf dem Rhein, mit Ziel Koblenz, können Sie mit DCS-Touristik viele der Sehenswürdigkeiten der Stadt erkunden.

  • Köln bei Nacht

    Köln

    7. Tag: Ankunft: 03:00 Uhr,

    Die Domstadt Köln ist mit seiner 2.000 Jahre alten Geschichte das kulturelle Zentrum der Rheinregion. Der gotische Dom, mit seinen beiden Türmen, verleiht Köln seinen Namenszusatz Domstadt und ist das Wahrzeichen der Stadt. Der Dom, inmitten der wiedererrichteten Altstadt, beherbergt den berühmten Dreikönigsschrein und bietet einen atemberaubenden Blick über den Rhein. Sie können die Domstadt bei Beginn oder Ende Ihrer Rheinkreuzfahrt ab Köln oder während eines Zwischenstopps in Köln, bei einer Stadtführung mit DCS-Touristik, erkunden.   

    Ausschiffung nach dem Frühstück
Sie haben eine individuelle Anfrage, möchten mehr als eine Kabine buchen oder sind eine Gruppe? Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot nach Ihren Wünschen. Nutzen Sie hierfür bitte unser separates Anfrageformular beim entsprechenden Termin und klicken Sie dazu auf dieses Symbol: group

Der aktuelle Preis pro Person ist der bereits reduzierte Endpreis. Alle Rabatte und Aktionen sind bereits in Abzug gebracht.

Inklusivleistungen

  • Flusskreuzfahrt mit der DCS Amethyst Classic
  • Übernachtung in Kabinen der gebuchten Kategorie
  • Vollpension bestehend aus Frühstücksbuffet, Mittagessen, Abendessen
  • Nachmittagstee/Kaffee/Kuchen im Wechsel mit Mitternachtssnack laut Ausflugsprogramm
  • Kaffee/Tee nach Mittag- und Abendessen
  • Herzhafte Suppe bei der Einschiffung
  • Begrüßungs- und Abschiedscocktail
  • Nach dem Frühstück bis zum Abendessen Kaffee, Tee und Eiswasser inklusive, hierzu steht eine Tee-/Kaffeestation zur Selbstbedienung zur Verfügung
  • Willkommens- und Galadinner
  • Veranstaltungen und Bordprogramm z.B. Piratenabend, Apfelstrudel- oder Kaiserschmarrn - Präsentation
  • Täglich Live-Musik in der Panoramabar
  • Nutzung der Schiffseinrichtungen wie Wellnessbereich mit Hallenbad, Sauna und Ruheliegen, Sonnenliegen     
  • DCS-Kreuzfahrtleitung
  • Kofferservice zwischen Anlegestelle und Kabine bei Ein- und Ausschiffung
  • Ein- und Ausschiffungsgebühren, sämtliche Hafen- und Schleusengebühren

Nicht im Reisepreis enthalten:  An- und Abreise, Versicherungen, Ausflüge, Getränke, Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Mindestteilnehmerzahl: DCS Amethyst Classic Mindestteilnehmerzahl 100 Personen

  • Außenansicht DCS Amethyst Classic
  • Sonnendeck mit Lounge auf der DCS Amethyst Classic
  • 2-Bettkabine auf dem Oberdeck der DCS Amethyst Classic
  • Beleuchtete Bar im Innenbereich des Schiffes DCS Amethyst Classic
  • Gedeckte Tische im Restaurant auf der DCS Amethyst Classic

Zubuchbare Leistungen

Ausflugspaket (6 Ausflüge) pro Person € 249,-

  • Stadtrundgang Cochem mit Fahrt zur Reichsburg
  • Stadtrundfahrt/-gang Trier mit Porta Nigra & Dom
  • Ausflug zur Saarschleife mit Stadtrundg. Mettlach
  • Ausflug Weinerlebnis Moselzauber
  • Stiftherren-Führung durch Karden & Brennereibesuch
  • Stadtrundgang Koblenz mit Sektkellerei

Bitte beachten Sie: Bei Buchung eines Ausflugspaketes sparen Sie bis zu 5% gegenüber der Buchung der einzelnen Ausflüge. Alle während der Reise angebotenen Ausflüge sind in diesem Paket enthalten und können deshalb nicht noch einmal einzeln ausgewählt werden. Die Ausflugspakete sind ausschließlich im Voraus und spätestens bis 14 Tage vor Reiseantritt buchbar.

Hinweis für Reisebüros:

Buchungscode: PAKLA11

Anforderungs-Code: LA

Getränkepaket "All inclusive" pro Person 156 €

Getränkepaket ganztags (09.00 Uhr - 24.00 Uhr) in der Bar/Lounge, auf dem Sonnendeck und im Restaurant "unlimitiert" glasweise aus dem Offenauschank:

  • Mineralwasser, alle Softdrinks und Säfte, Bier (vom Fass gezapft und alkoholfreies Bier), Weizenbier und alle Flaschenbiere
  • Kabinenwasser und Ausflugswasser
  • Hauswein (weiss, rosé, rot), Haussekt, gängige Spirituosen (siehe Kennzeichnung Barkarte) 
  • Cocktails und Longdrinks
  •  Tee und Kaffee-Spezialitäten

(Das Getränkepaket kann nur pro Kabine für alle Teilnehmer für die gesamte Reisedauer gebucht werden)

Hinweis für Reisebüros:

Buchungscode: AMCGP07

Anforderungs-Code: S

Genießen Sie die schönste Zeit des Jahres sorgenfrei mit dem Reiseschutz der HanseMerkur. In Kooperation mit der HanseMerkur bieten wir Ihnen zwei alternative Versicherungen. Die Reise-Rücktrittsversicherung + Urlaubsgarantie übernimmt die Kosten vor der Reise, wenn Sie diese nicht oder nur verspätet antreten können und die Urlaubsgarantie schützt Sie, falls Sie die Reise abbrechen müssen. Der  DCS 5-Sterne-Premium-Schutz bietet Ihnen ein praktisches Versicherungspaket, bestehend aus Reise-Krankenversicherung, Reiserücktrittsversicherung, Urlaubsgarantie (Reise-Abbruchversicherung) sowie Notfall- und Reisegespäck-Versicherung

Nähere Informationen zu unserem Reiseversicherungsangebot finden Sie in den Informationsbroschüren zum Downloaden oder auf unserer Seite.

Super-Frühbucherrabatt
€ 120,-
pro Person gespart bei Buchung bis 31.10.2020
Karte Rhein und Mosel bis zur Saarschleife

Reise Highlights

  • wunderschöne Rhein und Mosellandschaft
  • Komportable Flusskreuzfahrt
  • Vollpension
  • Saarschleife
Portraitbild einer Frau
DCS Flusskreuzfahrten-Team
+49 (0) 9236 92-300
service@dcs.travel
Mo - Fr 09.00 - 18.00 Uhr
Wir beraten Sie gerne!
Reise buchen

Reichsburg Cochem

Stadtrundgang Cochem mit Fahrt zur Reichsburg

Der erste Punkt Ihres Ausfluges ist ein geführter Stadtrundgang durch die historischen Gassen von Cochem. Restaurierte Fachwerkhäuser, mittelalterliche Stadttore, der Marktbrunnen und das über 200 Jahre alte Rathaus prägen das Stadtbild. Beeindruckend ist die barocke Turmhaube der Martinskirche. Der Höhepunkt unseres Ausfluges ist die Fahrt mit dem Bus zur Reichsburg von Cochem. Mit mehr als 100m erhebt Sie sich auf einem Kegel über die Mosel. Bei einer Führung durch die Räume der Burg erfahren Sie mehr über die historische Bedeutung, die Beschaffenheit der Anlage und die Entstehung.

Buchungscode: COCLA01

€ 39,-
Porta Nigra in Trier bei Nacht

Stadtrundfahrt/-gang Trier

Sammeln Sie unvergessliche Eindrücke auf unserer kombinierten Stadtrundfahrt/- gang durch eine der ältesten Städte Deutschlands. Die Stadt wurde vor mehr als 2000 Jahren unter dem Namen Augusta Treverorum (ab der zweiten Hälfte des 3. Jahrhunderts Treveris) gegründet und beansprucht den Titel der ältesten Stadt Deutschlands für sich. In Trier "stolpert" man förmlich über historische Gebäude aus römischen Zeiten. Das Dreikönigenhaus, der Petrusbrunnen auf dem Hauptmarkt, der Trierer Dom, die gotische Liebfrauenkirche und die Konstantinbasilika sind nur einige davon. Ein absolutes Muss - die Porta Nigra. Das ehemalige römische Stadttor und das bekannteste Wahrzeichen der Stadt muss mit dem Fotoapparat festgehalten werden. Die Porta Nigra ist das besterhaltene römische Stadttor Deutschlands.

Buchungscode: TRILA03

€ 49,-
Große Saarschleife bei Mettlach

Ausflug zur Saarschleife mit Stadtrundgang Mettlach

Die Saarschleife ist das Wahrzeichen des Saarlandes und wird auch Deutschlands schönste Flussschleife genannt. Sie beginnt kurz hinter dem Merziger Stadtteil Besseringen und endet in Mettlach. Der Blick auf die Saarschleife ist vom Aussichtspunkt „Cloef“ aber auch vom Ufer aus unvergesslich. Die Stadt Mettlach ist eher überschaubar und idyllisch an der Saar gelegen und doch auch international bekannt. Zum einen durch die Saarschleife, aber auch durch das Weltunternehmen Villeroy & Boch, das seit 1842 seine Hauptverwaltung in der ehemaligen Benediktinerabtei Mettlach hat. Die Alte Abtei ist umgeben von einem schönen Park, in dem Sie weitere historische Gebäude, wie den Alten Turm besichtigen können. Dieses sakrale Bauwerk ist das älteste im Saarland.

Buchungscode: METLA01

€ 49,-

Mosel

Ausflug Weinerlebnis Moselzauber

Sie werden von Ihrem Gästeführer am Schiff abgeholt und spazieren dann durch die Altstadt von Bernkastel-Kues zu einem nahegelegenen Weingut. Der mittelalterliche Marktplatz mit dem Renaissance-Rathaus, Spitzhäuschen und Michaelsbrunnen, der hochaufragende Turm der Pfarrkirche St. Michael und die zahlreichen schmalen und verwinkelten Gassen machen jeden Besuch immer wieder zu einem Erlebnis. Nach dem Spaziergang heißt Sie der Winzer Herzlich Willkommen und Sie lernen interessante Fakten zum Weinanbau der Mittelmosel kennen. Bernkastel-Kues ist die Heimat für einige der edelsten Tropfen der Welt. Schon vor über 2000 Jahren haben die Römer im Moseltal Reben angebaut. Bei einer leckeren Weinverkostung erzählt Ihnen der Winzer mehr über das Leben und Arbeiten auf einem Weingut.

Buchungscode: BERLA02

€ 39,-

Treis-Karden an der Mosel

Stiftherren-Führung durch Karden und Brennereibesuch

Kulturgeschichtlich ist Karden eines der bedeutendsten Moseldörfer zwischen Koblenz und Trier, vor allem wegen der Stiftsherrenzeit. Durch diese geschichtliche Epoche führt Sie der Stiftsherr. Er kennt zahlreiche Geschichten und Anekdoten aus dem früheren Karden. Bis 1802 befand sich in der Stadt ein Herrenstift und war die Gemeinde des heiligen St. Castor. Nach außen hin schien das Leben im Kardener Stift sehr religiös, doch in der Realität hatten die Stiftsherren gegenüber der arbeitenden Bevölkerung viele Vorzüge. Nach der interessanten Stiftherren-Führung laden wir Sie in eine lokale Brennerei ein und Sie verkosten eine Auswahl erlesener Schnäpse.

Buchungscode: TRELA01

€ 39,-
Kurfürstliches Schloss in Koblenz

Stadtrundgang Koblenz mit Sektkellerei

Der Ausflug startet mit einem Rundgang durch die Residenzstadt am „Deutschen Eck“. Koblenz ist eine der ältesten Städte Deutschlands. Der Ausflug führt Sie vorbei am historischen Rathaus mit dem Schängelbrunnen und an vielen weiteren interessanten Punkten der Stadt. So sehen Sie etwa die "Alte Münze", ein ehemaliges Münzmeisterhaus der kurfürstlichen Münze auf dem Münzplatz. Ebenfalls auf dem Münzplatz befindet sich das Geburtshaus des Fürsten Metternich. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist die Balduinbrücke, die Zweitälteste, noch erhaltende Brücke, die über die Mosel führt. Die Stadtführung wird mit einem Besuch in einer Sektkellerei abgerundet. Genießen Sie exklusive Sorten der Region.

Buchungscode: KOBLA05

€ 49,-

Wir organisieren gerne für Sie Ihre An- und Abreise zu Ihrer Rheinkreuzfahrt. Wählen Sie einfach die von Ihnen favorisierte Reiseart, egal ob PKW oder Bahn und wir kümmern uns um den Rest. Ganz nach Ihren Wünschen organisieren wir für Sie gerne ein Bahnticket oder einen PKW-Stellplatz für Ihre persönliche An- und Abreise nach Köln. Reservieren Sie Ihren PKW-Stellplatz in Köln am besten bequem mit einem Klick direkt bei Buchung Ihrer Rheinkreuzfahrt oder zu einem späteren Zeitpunkt mit dem Buchungsformular. Das Buchungsformular für den PKW-Stellplatz zu Ihrer gebuchten Flussreise finden Sie hier. Für die Reservierung Ihres Stellplatzes senden Sie dieses Formular bitte ausgefüllt per Fax, Mail oder Post an uns zurück. Sobald Sie Ihren PKW bei Ihrem reservierten PKW-Stellplatz abgegeben haben müssen Sie sich um nichts mehr kümmern und werden mit einem Shuttle ganz entspannt direkt zum Schiff gebracht. Auch mit der Bahn können Sie Ihren Anleger in Köln bequem erreichen und werden nach Ankunft am Bahnhof mit einem Transfer direkt zum Schiff gebracht. Buchen Sie Ihr gewünschtes Bahnticket direkt bei der Onlinebuchung oder kontaktieren Sie uns falls Sie noch ein Bahnticket zu Ihrer bereits gebuchten Flusskreuzfahrt ab Köln haben möchten.

  • Lachendes Ehepaar im Auto
    © Kurhan
  • ICE am Bahnsteig
  • Mann am Steuer und Frau am Beifahrersitz eines Autos
    © Syda Productions
  • Köln bei Nacht
An- / Abreise mit dem PKW - Stellplatz in Köln

Reisen Sie mit dem eigenen Auto ganz bequem an! Über unseren Partner Globus Group können wir Ihnen zwei Varianten für die Unterstellung Ihres Fahrzeuges in Köln anbieten. Je nach Vorliebe können Sie zwischen Freifläche oder Parkhaus wählen. Der Transfer vom Parkplatz zum Anleger und auch am Ende Ihrer Reise vom Anleger zurück zu Ihrem Auto ist dabei für Sie inklusive! Reservieren Sie sich Ihren gewünschten Parkplatz direkt bei der Online-Buchung oder zu einem späteren Zeitpunkt mit dem ausgefüllten Reservierungsformular.

Parkdauer (Buchungscode)  Freigelände (F) Parkhaus (P)
2 Tage pro PKW (PKWCO02)

45 €

50 €
5 Tage pro PKW (PKWCO05) 72 €  81 € 
6 Tage pro PKW (PKWCO06) 81 € 91 €
7 Tage pro PKW (PKWCO07) 89 € 102 €
8 Tage pro PKW (PKWCO08) 97 € 112 €
12 Tage pro PKW (PKWCO12) 122 €  137 €


Parkmöglichkeiten für Wohnmobile bzw. PKW mit Wohnanhänger sind vorhanden und müssen separat angefragt werden. Alle weiteren Informationen zu Ihrem PKW-Stellplatz in Köln finden Sie hier. 

Hinweis für Reisebüros: 

Bei der Buchung eines PKW-Stellplatzes ist zusätzlich zum Buchungscode bei Unterbringung ein F für Freifläche und ein P für Parkhaus einzutragen! Anforderungs-Code: S

Anreise mit der Bahn - Inklusive Transfer zum Schiff und zurück

Reisen Sie stressfrei, komfortabel und schnell innerhalb Deutschlands zum Anleger. Die Bahntickets zum Sparpreis oder Flexpreis bieten attraktive Konditionen für Jedermann und können individuell genutzt werden. Mit dem bei den Spar- und Flexpreisen enthaltenen City-Ticket können Sie sogar den Nahverkehr in bis zu 130 Städte zusätzlich nutzen und somit bequem den Abfahrtsbahnhof für Ihre Flussreise erreichen.  Der Transfer vom Bahnhof zum Anleger und am Ende Ihrer Reise vom Anleger zurück zum Bahnhof ist für Sie außerdem bei allen über DCS-Touristik erworbenen Bahntickets inklusive!

1. Klasse

Buchungscode Leistungen Preis
DBHIN Hinfahrt 139,00 €
DBRUE Rückfahrt 139,00 €

2. Klasse

Buchungscode Leistungen Preis
DBHIN Hinfahrt 89,00 €
DBRUE Rückfahrt 89,00 €

Nähere Informationen zu Ihrem Bahnticket finde Sie hier.Kinder bis 14 Jahren reisen in Begleitung der Eltern oder Großeltern gratis (unter 6 Jahre ohne Sitzplatzanspruch). Eine Sitzplatzreservierung ist ab, 3 Monate vor dem Reiseantritt buchbar (nur mit Zugbindung).

 

Hinweis für Reisebüros: Anforderungs-Code: BA, bei Bahnfahrkarte 1. Klasse: Unterbr.: 1, bei Bahnfahrkarte 2. Klasse: Unterbr.: 2

Abfahrtsbahnhof bitte in die Bemerkungszeile eintragen!

Gepäckservice

Reisen Sie entspannt und ohne das lästige Tragen von schweren Koffern. TEfra Gepäckservice kümmert sich um Ihr Gepäck egal ob Sie mit Auto oder Bahn anreisen. Der Gepäckdienst von TEfra holt Ihr Gepäck vor Ihrer Haustür ab und bringt es nach der Reise wieder zurück.

TEfra Travel Logistics GmbH (Telefon: 0800 – 500 23 52 oder E-Mail: info@tefra-log.de).

weitere Informationen hierzu unter www.tefra-log.de

Erforderliche Reisedokumente

Flussreisen Donau, Rhein und Mosel

Bitte beachten Sie, dass deutsche Staatsbürger verpflichtet sind ein gültiges Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass) bei der Reise mit sich zu führen. Angehörige der EU-Staaten benötigen zur Einreise in die Bundesrepublik Deutschland kein Visum. Alle übrigen Ausländer sind für Aufenthalte in Deutschland grundsätzlich visumspflichtig. Für Besucheraufenthalte bis zu 90 Tagen je Zeitraum von 180 Tagen benötigen Angehörige der Staaten kein Visum, für die die Europäische Gemeinschaft die Visumspflicht aufgehoben hat. Für weitere Informationen gibt das zuständige Konsulat Auskunft. DCS-Touristik haftet nicht für die rechtzeitige Erteilung und den Zugang notwendiger Visa durch die jeweilige diplomatische Vertetung, wenn der Kunde DCS-Touristik mit der Besorgung beauftragt hat, es sei denn, dass DCS-Touristik die Verzögerung zu vertreten hat. Der Kunde ist für die Einhaltung aller für die Durchführung der Reise wichtigen Vorschriften selbst verantwortlich. Alle Nachteile, insbesondere die Zahlung von Rüchtrittskosten, die aus der Nichtbefolgung dieser Vorschriften erwachsen, gehen zu seinen Lasten, ausgenommen wenn sie durch eine schuldhafte Falsch- oder Nichtinformation von DCS-Touristik bedingt sind.

Super-Frühbucherrabatt
€ 120,-
pro Person gespart bei Buchung bis 31.10.2020
Karte Rhein und Mosel bis zur Saarschleife

Reise Highlights

  • wunderschöne Rhein und Mosellandschaft
  • Komportable Flusskreuzfahrt
  • Vollpension
  • Saarschleife
Portraitbild einer Frau
DCS Flusskreuzfahrten-Team
+49 (0) 9236 92-300
service@dcs.travel
Mo - Fr 09.00 - 18.00 Uhr
Wir beraten Sie gerne!
Reise buchen


Reise suchen
Angebote
Merken
Drucken
service@dcs.travel
B U C H E N
© 2020 DCS-Touristik GmbH     | AGB | Datenschutz | Impressum