+49(0) 9236 92100
Mo-Fr: 09:00 - 18:00 Uhr
Super-Frühbucher
Flusskreuzfahrten | Belgien 12 Tage
DCS Amethyst Classic

Kreuzfahrt Festtage und Silvester auf dem Rhein

Erleben Sie an Bord der DCS Amethyst Classic ein einmaliges Weihnachtsfest und ein unvergessliches Silvester in Amsterdam. 

23.12 - 03.01.2022
11 Nächte ab 1.449,-
Reise buchen

Rheinflusskreuzfahrten über Weihnachten & Silvester

Verbringen Sie Weihnachten und Silvester einmal ganz anders. Während der 12-tägigen Flusskreuzfahrt auf dem Rhein erleben Sie erholsame Weihnachtsfeiertage und einen außergewöhnlichen Jahreswechsel. Bei einem weihnachtlichen Spaziergang durch Koblenz werden Sie von den fantastischen Lichtern und der festlich geschmückten Stadt verzaubert.
 

Weihnachten bei einer Flusskreuzfahrt erleben
 

An Heiligabend erleben Sie ein besinnliches, gemütliches und harmonisches Fest an Bord der DCS Amethyst Classic. Unsere Küchencrew verwöhnt Sie bei einem Dinner mit vielen Köstlichkeiten und Spezialitäten bevor Sie am Abend die Möglichkeit haben in Boppard eine Christmette zu besuchen. Am ersten Weihnachtsfeiertag geht es weiter nach Mainz, hier können Sie bei einem Rundgang die Stadt erkunden. Über die hessische Landeshauptstadt Wiesbaden und Rüdesheim, wo Sie den nächsten Tag Ihrer Weihnachts-Flusskreuzfahrt bei einer Tasse Glühwein ausklingen lassen können, geht es dann wieder zurück nach Köln. Nutzen Sie den Aufenthalt in der Domstadt und erkunden Sie die schöne Rheinstadt mit Ihren vielen gemütlichen Lokalen bei einem leckeren Mittagessen, bevor es zurück an Bord der DCS Amethyst Classic geht und Sie Ihre Flusskreuzfahrt über die Festtage weiter, in Richtung Holland fortsetzten.
 

12-tägige Weihnachts- und Silvester Flusskreuzfahrt
 

Nach den besinnlichen Weihnachtsfeiertagen angekommen in den Niederlanden wird in Rotterdam angelegt – die Stadt ist für den größten Seehafen Europas bekannt. Erkunden Sie Rotterdam bei einer Stadt- und Hafenrundfahrt oder auf eigene Faust. Zusätzlich stehen Ausflüge nach Den Haag und Delft auf dem Programm, wo Sie die Porzellanstadt Delft und Den Haag, wo sich der Sitz der niederländischen Regierung befindet, näher kennenlernen können. Als nächste Station erwartet Sie die belgische Hafenstadt Antwerpen, erleben Sie das Diamantenviertel und das Rubenshaus bei einer Stadtbesichtigung oder nehmen Sie an einem Ausflug in die belgische Stadt Brügge teil.
 

Silvesterkreuzfahrt auf dem Rhein
 

Am Morgen des Silvestertages können Sie bei einer Stadtbesichtigung Dordrecht näher kennenlernen und die verschiedenen Sehenswürdigkeiten entdecken, bevor Sie am Abend die niederländische Hauptstadt Amsterdam erreichen. Erkunden Sie die wunderschönen Häuser der Stadt bei einer Stadt- und Grachtenrundfahrt. Ein weiterer Höhepunkt Ihrer Silvesterkreuzfahrt auf dem Rhein: Verabschieden Sie das alte Jahr am Silvesterabend mit einem wunderschönen Feuerwerk über den Dächern von Amsterdam und lassen Sie sich mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen. Auf den nachfolgenden Stopps in Arnheim und in Nijmegen, haben Sie die Gelegenheit die Städte bei Stadtrundgängen zu besichtigen. Damit endet Ihre Weihnachts- und Silvester Flusskreuzfahrt auf dem Rhein und die DCS Amethyst Classic bringt Sie zurück nach Köln.
 

Genießen Sie diese einmalige Festtags- und Silvesterkreuzfahrt auf dem Rhein in der gemütlichen und freundlichen Atmosphäre an Bord der DCS Amethyst Classic und entdecken Sie auch unsere anderen Flusskreuzfahrten.
Wir freuen uns auf Sie!

Tag
Reisestation
Ankunft
Abfahrt
Infos & Ausflüge
1. Tag
Köln
-
21:30
Einschiffung ab 15:30 Uhr
2. Tag
Koblenz
07:00
13:00
Weihnachtlicher Stadtrundgang Koblenz € 29,-
2. Tag
Boppard
15:00
-
Möglichkeit zum Besuch der Christmette
3. Tag
Boppard
-
08:00
3. Tag
Mainz
15:00
-
Stadtrundgang Mainz € 25,-
4. Tag
Mainz
-
08:00
4. Tag
Wiesbaden
09:00
13:00
Stadtrundgang Wiesbaden € 25,-
4. Tag
Rüdesheim
14:30
23:00
Stadtrundgang Rüdesheim mit Glühwein € 29,-
5. Tag
Köln
08:00
15:00
Zeit zur freien Verfügung (kein Mittagessen an Bord)
6. Tag
Rotterdam
06:00
22:00
Stadt- und Hafenrundfahrt Rotterdam € 49,-
Ausflug "Den Haag und Delft" € 49,-
7. Tag
Antwerpen
08:00
21:30
Stadtbesichtigung Antwerpen € 39,-
8. Tag
Dordrecht
06:00
12:00
Stadtbesichtung Dordrecht € 29,-
8. Tag
Amsterdam
22:30
9. Tag
Amsterdam
Stadt- und Grachtenrundfahrt Amsterdam € 49,-
10. Tag
Amsterdam
02:00
10. Tag
Arnheim
13:00
-
Stadtrundgang Arnheim € 29,-
11. Tag
Arnheim
05:00
11. Tag
Nijmegen
08:00
14:00
Stadtrundgang Nijmegen € 25,-
12. Tag
Köln
08:00
Ausschiffung nach dem Frühstück
DCS Special
Kombinieren Sie die Weihnachtskreuzfahrt mit der Silvesterkreuzfahrt und sparen Sie bis zu 129,00 € zusätzlich zum Super-Frühbucherrabatt von 250,00 € bei Buchung bis 31.10.2020
Karte Rhein von Köln bis Mainz

Reise Highlights

Portraitbild einer Frau
DCS Flusskreuzfahrten-Team
+49 (0) 9236 92-300
service@dcs.travel
Mo - Fr 09.00 - 18.00 Uhr
Wir beraten Sie gerne!
Reise buchen
Ihr Reiseablauf im Überblick
  • Köln bei Nacht

    Köln

    1. Tag: Abfahrt: 21:30 Uhr

    Die Domstadt Köln ist mit seiner 2.000 Jahre alten Geschichte das kulturelle Zentrum der Rheinregion. Der gotische Dom, mit seinen beiden Türmen, verleiht Köln seinen Namenszusatz Domstadt und ist das Wahrzeichen der Stadt. Der Dom, inmitten der wiedererrichteten Altstadt, beherbergt den berühmten Dreikönigsschrein und bietet einen atemberaubenden Blick über den Rhein. Sie können die Domstadt bei Beginn oder Ende Ihrer Rheinkreuzfahrt ab Köln oder während eines Zwischenstopps in Köln, bei einer Stadtführung mit DCS-Touristik, erkunden.   

    Einschiffung ab 15:30 Uhr
  • Luftaufnahme vom  Deutsches Eck in Koblenz

    Koblenz

    2. Tag: Ankunft: 07:00 Uhr, Abfahrt: 13:00 Uhr

    Die historische Stadt Koblenz liegt im Südwesten Deutschlands. Mit seinen terrassenförmigen Weinbergen und Burgruinen gilt Koblenz als Tor zum Oberen Mittelrheintal. Das Kaiser-Wilhelm-Denkmal befindet sich in der Stadtmitte, an der Stelle, wo Rhein und Mosel zusammenfließen. Die Festung Ehrenbreitstein, auf einem Hügel über dem Rhein gelegen, beherbergt mehrere Museen und ist über eine Seilbahn erreichbar. Bei einem Ausflug während Ihrer Flusskreuzfahrt auf dem Rhein, mit Ziel Koblenz, können Sie mit DCS-Touristik viele der Sehenswürdigkeiten der Stadt erkunden.

  • St. Severus Kirche und Landschaft Boppard

    Boppard

    2. Tag: Ankunft: 15:00 Uhr,

    Boppard liegt am oberen Mittelrhein, dem sogenannten Mittelrheintal. Dieses wurde 2002 als Teil des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Ganze siebzehn Kilometer fließt der Rhein an Boppard entlang und bildet die östliche Grenze der Stadt. Das Bopparder Hamm - die größte Schleife des Rheins - liegt nördlich von Boppard, allerdings bezeichnet man damit meist das Weinanbaugebiet, welches sich dort befindet. In Boppard lebten früher zahlreiche Adelsfamilien, was noch heute am Stadtbild zu erkennen ist. Nehmen Sie an einem Stadtrundgang teil und erfahren Sie mehr über die ehemalige Reichsstadt.  

    Möglichkeit zum Besuch der Christmette
  • St. Severus Kirche und Landschaft Boppard

    Boppard

    3. Tag: Abfahrt: 08:00 Uhr

    Boppard liegt am oberen Mittelrhein, dem sogenannten Mittelrheintal. Dieses wurde 2002 als Teil des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Ganze siebzehn Kilometer fließt der Rhein an Boppard entlang und bildet die östliche Grenze der Stadt. Das Bopparder Hamm - die größte Schleife des Rheins - liegt nördlich von Boppard, allerdings bezeichnet man damit meist das Weinanbaugebiet, welches sich dort befindet. In Boppard lebten früher zahlreiche Adelsfamilien, was noch heute am Stadtbild zu erkennen ist. Nehmen Sie an einem Stadtrundgang teil und erfahren Sie mehr über die ehemalige Reichsstadt.  

  • Dom in Mainz

    Mainz

    3. Tag: Ankunft: 15:00 Uhr,

    Mainz ist die Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz und mit 217.118 Einwohnern auch deren größte Stadt. Mainz blickt auf eine lange Historie zurück, von ersten keltischen Siedlungen in der zweiten Hälfte des ersten Jahrtausends v. Chr., Legionslagern der Römer über die Erhebung der Stadt zum Erzbistum und später zur kurfürstlichen Residenzstadt bis hin zum heutigen Mainz. Aufgrund dieser langen Historie hat Mainz viele interessante Bauwerke und Geschichten zu bieten. Nehmen Sie an einem Stadtrundgang teil und erfahren Sie mehr über die bekannte Karnevalsstadt. 

  • Dom in Mainz

    Mainz

    4. Tag: Abfahrt: 08:00 Uhr

    Mainz ist die Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz und mit 217.118 Einwohnern auch deren größte Stadt. Mainz blickt auf eine lange Historie zurück, von ersten keltischen Siedlungen in der zweiten Hälfte des ersten Jahrtausends v. Chr., Legionslagern der Römer über die Erhebung der Stadt zum Erzbistum und später zur kurfürstlichen Residenzstadt bis hin zum heutigen Mainz. Aufgrund dieser langen Historie hat Mainz viele interessante Bauwerke und Geschichten zu bieten. Nehmen Sie an einem Stadtrundgang teil und erfahren Sie mehr über die bekannte Karnevalsstadt. 

  • Kurhaus in Wiesbaden bei Nacht

    Wiesbaden

    4. Tag: Ankunft: 09:00 Uhr, Abfahrt: 13:00 Uhr

    Wiesbaden ist die Hauptstadt von Hessen und liegt zwischen Rhein und Main. Die Stadt verfügt über einige Thermal- und Mineralquellen und ist seit dem 19. Jahrhundert ein internationaler Kurort. Seit dem 20. Jahrhundert ist Wiesbaden nicht nur Kurort, sondern auch Kongress- und Kulturstadt. Wiesbaden hat viel zu bieten, von spannender Architektur bis hin zu einem vielfältigen Freizeitangebot. Durch das „Tor zum Rheingau“ ist aktive Erholung in der Natur sowie auch die Besichtigung des Klosters Eberbach möglich. Das wunderschöne Kurhaus zählt zu den prächtigsten Festhäusern Deutschlands und gehört zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten in der Stadt.

  • Niederwald-Tempel am Berg von Rüdesheim

    Rüdesheim

    4. Tag: Ankunft: 14:30 Uhr, Abfahrt: 23:00 Uhr

    Weinstadt, Teil des UNESCO-Welterbes „Oberes Mittelrheintal“ und reizvoller Anziehungspunkt unzähliger Touristen - das ist Rüdesheim am Rhein. Die kleine, direkt am Rheinufer gelegene Stadt hat knapp 10.000 Einwohner und bietet für Besucher und Touristen zahlreiche Museen und Sehenswürdigkeiten, wie beispielsweise die Pfarrkirche St. Jakob, die Ruine der Burg Ehrenfels oder die Brömserburg. Die wohl bekannteste Sehenswürdigkeit in Rüdesheim ist das Niederwalddenkmal. Das im Jahre 1883 errichtete Denkmal soll an die Einigung Deutschlands 1871 erinnern. 

  • Köln bei Nacht

    Köln

    5. Tag: Ankunft: 08:00 Uhr, Abfahrt: 15:00 Uhr

    Die Domstadt Köln ist mit seiner 2.000 Jahre alten Geschichte das kulturelle Zentrum der Rheinregion. Der gotische Dom, mit seinen beiden Türmen, verleiht Köln seinen Namenszusatz Domstadt und ist das Wahrzeichen der Stadt. Der Dom, inmitten der wiedererrichteten Altstadt, beherbergt den berühmten Dreikönigsschrein und bietet einen atemberaubenden Blick über den Rhein. Sie können die Domstadt bei Beginn oder Ende Ihrer Rheinkreuzfahrt ab Köln oder während eines Zwischenstopps in Köln, bei einer Stadtführung mit DCS-Touristik, erkunden.   

    Zeit zur freien Verfügung (kein Mittagessen an Bord)
  • Rotterdam am Abend

    Rotterdam

    6. Tag: Ankunft: 06:00 Uhr, Abfahrt: 22:00 Uhr

    Die Hafenstadt Rotterdam ist nach Amsterdam die zweitgrößte Stadt der Niederlande. Rotterdam hat den größten Seehafen Europas und ist dadurch ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt im Güterverkehr. Doch nicht nur wirtschaftlich, sondern auch kulturell ist in Rotterdam einiges geboten. Durch die Bombardierungen während des zweiten Weltkrieges, wurde das Stadtzentrum zerstört. Aus diesem Grund hat die Stadt einen grundlegenden städtebaulichen Neubeginn beschlossen - dies spiegelt sich auch heute noch im Stadtbild wider. Es sind nur noch wenige Gebäude erhalten, die vor dem 20. Jahrhundert gebaut wurden. Erkunden Sie Rotterdam im Rahmen unserer Ausflüge. 

  • Antwerpen Hafenhaus

    Antwerpen

    7. Tag: Ankunft: 08:00 Uhr, Abfahrt: 21:30 Uhr

    Antwerpen ist eine Hafenstadt in Belgien. Wegen des Seehafens, welcher der zweitgrößte Europas ist, ist Antwerpen nicht erst seit heute von internationaler Bedeutung. Im 15. und 16. Jahrhundert war die Stadt eine der größten der Welt und zeitweise auch die wichtigste Handelsmetropole Europas. Die Stadt gilt als wichtigster Diamantenhandelsplatz der Welt, denn 60 Prozent aller Rohdiamanten werden in Antwerpen gehandelt. Kein Wunder also, dass sich mittlerweile etwa 1600 Diamantenfirmen und sogar ein Diamantenmuseum in der Stadt angesiedelt haben. Erkunden Sie Antwerpen bei unserer Stadtbesichtigung und erfahren Sie mehr interessante Geschichten und Fakten.

  • Hafen mit kleinen Schiffen in Dordrecht

    Dordrecht

    8. Tag: Ankunft: 06:00 Uhr, Abfahrt: 12:00 Uhr

    Dordrecht ist eine Stadt und Gemeinde in der Provinz Südholland. Auf der Gesamtfläche von 99,47km², davon mehr als ein Fünftel Wasserfläche, haben sich 118.678 Einwohner niedergelassen. Dordrecht erhielt bereits 1220 seine Stadtrechte, was es zur ältesten Stadt im ehemaligen Holland macht. Durch das "Stapelrecht" und die strategisch wertvolle Lage der Stadt, wurde Dordrecht ab dem Jahre 1299 zu einem wichtigen Stapelmarkt und Handelszentrum. Nehmen Sie an unserem Stadtrundgang teil und erfahren Sie mehr über diese interessante Stadt. 

  • Abendliche Stimmung in Amsterdam bei einer Flusskreuzfahrt

    Amsterdam

    8. Tag: Ankunft: 22:30 Uhr,

    Amsterdam ist nicht nur als die Hauptstadt der Niederlande, sondern auch wegen ihrer vielen Grachten weltberühmt. Rund 160 Grachten ziehen sich durch Amsterdam, was sich auch im Stadtbild wiederspiegelt, denn mit 1300 Brücken hat Amsterdam mehr als dreimal so viele wie Venedig. Erfahren Sie mehr über diese wunderschöne Metropole mit ihren charakteristisch schmalen, hochragenden Gebäuden bei unserer Stadt- und Grachtenrundfahrt und genießen Sie das einzigartige Flair von Amsterdam.

  • Abendliche Stimmung in Amsterdam bei einer Flusskreuzfahrt

    Amsterdam

    9. Tag:

    Amsterdam ist nicht nur als die Hauptstadt der Niederlande, sondern auch wegen ihrer vielen Grachten weltberühmt. Rund 160 Grachten ziehen sich durch Amsterdam, was sich auch im Stadtbild wiederspiegelt, denn mit 1300 Brücken hat Amsterdam mehr als dreimal so viele wie Venedig. Erfahren Sie mehr über diese wunderschöne Metropole mit ihren charakteristisch schmalen, hochragenden Gebäuden bei unserer Stadt- und Grachtenrundfahrt und genießen Sie das einzigartige Flair von Amsterdam.

  • Abendliche Stimmung in Amsterdam bei einer Flusskreuzfahrt

    Amsterdam

    10. Tag: Abfahrt: 02:00 Uhr

    Amsterdam ist nicht nur als die Hauptstadt der Niederlande, sondern auch wegen ihrer vielen Grachten weltberühmt. Rund 160 Grachten ziehen sich durch Amsterdam, was sich auch im Stadtbild wiederspiegelt, denn mit 1300 Brücken hat Amsterdam mehr als dreimal so viele wie Venedig. Erfahren Sie mehr über diese wunderschöne Metropole mit ihren charakteristisch schmalen, hochragenden Gebäuden bei unserer Stadt- und Grachtenrundfahrt und genießen Sie das einzigartige Flair von Amsterdam.

  • Niederrhein und beleuchtetes Arnheim bei Nacht

    Arnheim

    10. Tag: Ankunft: 13:00 Uhr,

    Arnheim ist die Hauptstadt der Provinz Gelderland. Mit rund 160.000 Einwohnern ist Arnheim zwar eher eine kleinere Stadt, besitzt aber als einzige Stadt der Niederlanden Oberleitungsbusse, was ihr den Titel "Trolleystadt" verleiht. Arnheim bietet auch viele interessante Geschichten, wie z.B. die, über die Schlachten zwischen den alliierten Streitkräften und der Wehrmacht um die Brücke von Arnheim. Obendrein lockt Arnheim mit vielen Sehenswürdigkeiten, wie z.B. der Eusebiuskerk  oder auch dem "Duivelshuis" (Teufelshaus). 

  • Niederrhein und beleuchtetes Arnheim bei Nacht

    Arnheim

    11. Tag: Abfahrt: 05:00 Uhr

    Arnheim ist die Hauptstadt der Provinz Gelderland. Mit rund 160.000 Einwohnern ist Arnheim zwar eher eine kleinere Stadt, besitzt aber als einzige Stadt der Niederlanden Oberleitungsbusse, was ihr den Titel "Trolleystadt" verleiht. Arnheim bietet auch viele interessante Geschichten, wie z.B. die, über die Schlachten zwischen den alliierten Streitkräften und der Wehrmacht um die Brücke von Arnheim. Obendrein lockt Arnheim mit vielen Sehenswürdigkeiten, wie z.B. der Eusebiuskerk  oder auch dem "Duivelshuis" (Teufelshaus). 

  • Nijmegen Waal-Brücke

    Nijmegen

    11. Tag: Ankunft: 08:00 Uhr, Abfahrt: 14:00 Uhr

    Nijmegen ist eine Gemeinde in der Provinz Gelderland mit 176.508 Einwohnern, die nahe der Grenze zur Niederrhein Region liegt. Die Hansestadt bezeichnet sich als die älteste Stadt der Niederlande, da bereits 19 v. Chr. verschiedene Militärstützpunkte und 104 n. Chr. eine zivile Siedlung errichtet wurden. Trotz einer schweren Bombardierung im Jahre 1944, bietet Nijmegen auch heute noch sehenswerte historische Bauwerke, wie z.B. die gotische St. Stevenskerk oder auch den Valkhof mit der Barbarossa-Ruine. 

  • Köln bei Nacht

    Köln

    12. Tag: Ankunft: 08:00 Uhr,

    Die Domstadt Köln ist mit seiner 2.000 Jahre alten Geschichte das kulturelle Zentrum der Rheinregion. Der gotische Dom, mit seinen beiden Türmen, verleiht Köln seinen Namenszusatz Domstadt und ist das Wahrzeichen der Stadt. Der Dom, inmitten der wiedererrichteten Altstadt, beherbergt den berühmten Dreikönigsschrein und bietet einen atemberaubenden Blick über den Rhein. Sie können die Domstadt bei Beginn oder Ende Ihrer Rheinkreuzfahrt ab Köln oder während eines Zwischenstopps in Köln, bei einer Stadtführung mit DCS-Touristik, erkunden.   

    Ausschiffung nach dem Frühstück
Sie haben eine individuelle Anfrage, möchten mehr als eine Kabine buchen oder sind eine Gruppe? Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot nach Ihren Wünschen. Nutzen Sie hierfür bitte unser separates Anfrageformular beim entsprechenden Termin und klicken Sie dazu auf dieses Symbol: group

Der aktuelle Preis pro Person ist der bereits reduzierte Endpreis. Alle Rabatte und Aktionen sind bereits in Abzug gebracht.

Inklusivleistungen

  • Flusskreuzfahrt mit der DCS Amethyst Classic
  • Übernachtung in Kabinen der gebuchten Kategorie
  • Vollpension bestehend aus Frühstücksbuffet, Mittagessen, Abendessen - Nachmittagstee/Kaffee/Kuchen im Wechsel mit Mitternachtssnack laut Ausflugsprogramm
  • Kaffee/Tee nach Mittag- und Abendessen
  • herzhafte Suppe bei der Einschiffung
  • Begrüßungs- und Abschiedscocktail
  • Nach dem Frühstück bis zum Abendessen Kaffee, Tee und Eiswasser inklusive.  Hierzu steht eine Tee-/Kaffeestation zur Selbstbedienung zur Verfügung
  • Willkommens- und Galadinner
  • Veranstaltungen und Bordprogramm z.B. Piratenabend, Apfelstrudel- oder Kaiserschmarrn - Präsentation
  • täglich Live-Musik in der Panoramabar
  • Nutzung der Schiffseinrichtungen wie Wellnessbereich mit Hallenbad, Sauna und Ruheliegen, Sonnenliegen
  • DCS-Kreuzfahrtleitung
  • Kofferservice zwischen Anlegestelle und Kabine bei Ein- und Ausschiffung
  • Ein- und Ausschiffungsgebühren, sämtliche Hafen- und Schleusengebühren

Nicht im Reisepreis enthalten:  An- und Abreise, Versicherungen, Ausflüge, Getränke, Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Mindestteilnehmerzahl: DCS Amethyst Classic Mindestteilnehmerzahl 100 Personen

  •  DCS Amethyst Classic
  • Sonnendeck auf der DCS Amethyst Classic
  • Kabine am Oberdeck der DCS Amethyst Classic
  • Bar auf der DCS Amethyst Classic
  • Restaurant auf der DCS Amethyst Classic

Zubuchbare Leistungen

Getränkepaket "All inclusive" pro Person 286 €

Getränkepaket ganztags (09.00 Uhr - 24.00 Uhr) in der Bar/Lounge, auf dem Sonnendeck und im Restaurant "unlimitiert" glasweise aus dem Offenauschank:

  • Mineralwasser, alle Softdrinks und Säfte, Bier (vom Fass gezapft und alkoholfreies Bier), Weizenbier und alle Flaschenbiere
  • Kabinenwasser und Ausflugswasser
  • Hauswein (weiss, rosé, rot), Haussekt, gängige Spirituosen (siehe Kennzeichnung Barkarte) 
  • Cocktails und Longdrinks
  •  Tee und Kaffee-Spezialitäten

(Das Getränkepaket kann nur pro Kabine für alle Teilnehmer für die gesamte Reisedauer gebucht werden)

Hinweis für Reisebüros:

Buchungscode: AMCGP12

Anforderungs-Code: S

Genießen Sie die schönste Zeit des Jahres sorgenfrei mit dem Reiseschutz der HanseMerkur. In Kooperation mit der HanseMerkur bieten wir Ihnen zwei alternative Versicherungen. Die Reise-Rücktrittsversicherung + Urlaubsgarantie übernimmt die Kosten vor der Reise, wenn Sie diese nicht oder nur verspätet antreten können und die Urlaubsgarantie schützt Sie, falls Sie die Reise abbrechen müssen. Der  DCS 5-Sterne-Premium-Schutz bietet Ihnen ein praktisches Versicherungspaket, bestehend aus Reise-Krankenversicherung, Reiserücktrittsversicherung, Urlaubsgarantie (Reise-Abbruchversicherung) sowie Notfall- und Reisegespäck-Versicherung

Nähere Informationen zu unserem Reiseversicherungsangebot finden Sie in den Informationsbroschüren zum Downloaden oder auf unserer Seite.

DCS Special
Kombinieren Sie die Weihnachtskreuzfahrt mit der Silvesterkreuzfahrt und sparen Sie bis zu 129,00 € zusätzlich zum Super-Frühbucherrabatt von 250,00 € bei Buchung bis 31.10.2020
Karte Rhein von Köln bis Mainz

Reise Highlights

Portraitbild einer Frau
DCS Flusskreuzfahrten-Team
+49 (0) 9236 92-300
service@dcs.travel
Mo - Fr 09.00 - 18.00 Uhr
Wir beraten Sie gerne!
Reise buchen

Statue von Kaiser Wilhelm in Koblenz

Weihnachtlicher Stadtrundgang Koblenz

Koblenz - die Residenzstadt am „Deutschen Eck“ - ist eine der ältesten Städte Deutschlands. Zur Weihnachtszeit verwandelt sich die Römerstadt alljährlich in ein stimmungsvolles Vorweihnachtsparadies: Der Duft von frisch gerösteten Mandeln, von Glühwein und Lebkuchen zieht durch die Straßen. Der Stadtrundgang führt Sie vorbei am historischen, weihnachtlich geschmückten Rathaus mit dem Schängelbrunnen und an vielen weiteren interessanten Punkten der Stadt. So sehen Sie etwa die "Alte Münze", ein ehemaliges Münzmeisterhaus der kurfürstlichen Münze auf dem Münzplatz. Ebenfalls auf dem Münzplatz befindet sich das Geburtshaus des Fürsten Metternich. Ebenfalls sehenswert ist die Balduinbrücke, die Zweitälteste, noch erhaltene Brücke die über die Mosel führt. Die Brücke stammt aus dem 14. Jahrhundert.

Buchungscode: KOBLA06

€ 29,-

Aufnahme vom Gutenberg Museum in Mainz

Stadtrundgang Mainz

Im Rahmen Ihres Stadtrundganges können Sie die malerische Altstadt der Stadt Mainz entdecken. Diese erinnert noch klar an das mittelalterliche und frühneuzeitliche Stadtbild mit ihren verwinkelten Gassen, den Fachwerkhäusern, den barocken Adelshäusern sowie der katholischen Pfarrkirche St. Stephan mit seinen einzigartigen blauen Glasfenstern von Marc Chagall. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist der gewaltige, zu den Kaiserdomen zählende Dom St. Martin, sowie die vielen bedeutenden Plätze, Denkmäler und interessanten Museen wie zum Beispiel das Gutenberg-Museum.

Buchungscode: MAILA01

€ 25,-

beleuchtetes Kurhaus in Wiesbaden am Abend

Stadtrundgang Wiesbaden

Während Ihres Rundgangs erfahren Sie Wissenswertes und Überraschendes über die Geschichte und das Leben in der hessischen Landeshauptstadt. Ob Kurhaus, Hessisches Staatstheater oder imposante Villen - repräsentative Bauten prägen das Gesicht der Stadt. Hier in der "Stadt der heißen Quellen" gibt es rund um das Thermalwasser, die Brunnen und Wiesbaden als Weltkurstadt des 19. Jahrhunderts Eindrucksvolles zu berichten. Der Rundgang führt unter anderem auf den Schlossplatz mit altem und neuem Rathaus, zur Marktkirche als höchstes Gebäude der Stadt und zum ehemaligen Stadtschloss der Herzöge von Nassau, heute Sitz des Hessischen Landtags.

Buchungscode: WIELA03

€ 25,-
Niederrhein Denkmal in Rüdesheim

Stadtrundgang Rüdesheim mit Glühwein

Ihr Stadtrundgang durch Rüdesheim beginnt an der Anlegestelle, wo Sie Ihr Gästeführer bereits erwartet. Während der Führung durch die Altstadt von Rüdesheim sehen Sie viele Sehenswürdigkeiten der Stadt wie etwa den Adlerturm, die katholische Pfarrkirche St. Jakobus auf dem Marktplatz (von außen) und den Klunkartdshof, ein monumentaler Fachwerkbau aus der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts. Die Brömserburg, die heute der Sitz des Rheingauer Weinmuseums ist, der Brömserhof, sowie die berühmte Drosselgasse, das Herz der Rüdesheimer Altstadt, sind ebenfalls Bestandteil des Rundgangs. Am Ende des Rundgangs können Sie bei einem Glühwein die Eindrücke der Stadt auf sich wirken lassen.

Buchungscode: RÜDLA03

€ 29,-

Rotterdam

Stadt- und Hafenrundfahrt Rotterdam

Entdecken Sie bei einer Panoramarundfahrt diese dynamische Hafenstadt mit vielen Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel dem Rathaus, der Erasmusbrücke (Spitzname "der Schwan") sowie dem Kubushaus. Nach ein wenig Freizeit im Zentrum genießen Sie bei einer Bootsfahrt einen atemberaubenden Blick auf die Skyline von Rotterdam, vorbei an Ozeanriesen und Werften sowie dem Kreuzfahrtschiff "Rotterdam" welches seit 2008 vor der Halbinsel Katendrecht festgemacht hat und aktuell als Museums- und Hotelschiff genutzt wird.

Buchungscode: ROTLA02

€ 49,-
Große Gebäude der Stadt Den Haag

Ausflug "Den Haag und Delft"

Mit dem Bus geht es in die Hauptstadt der Provinz von Südholland. Den Haag ist außerdem der Parlaments- und Regierungssitz der Niederlande, hier hat auch der Internationale Gerichtshof seinen Sitz. Bis heute hat die Stadt offiziell nie das Stadtrecht erhalten und wird somit auch das „größte Dorf der Welt“ genannt. Nach der Stadtrundfahrt geht es weiter in die Porzellanstadt Delft, welche vor allem bekannt für das „Delfter Blau“ (Porzellan) ist. Bei der Besichtigung einer Porzellanmanufaktur erfahren Sie alles über die Geschichte und den Herstellungsprozess des berühmten Porzellans. Die Altstadt von Delft birgt zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die von ihrer Vergangenheit als blühende Handelsstadt im Goldenen Zeitalter zeugen. Trotz eines schweren Stadtbrandes im 16. Jahrhundert und einer verheerenden Explosion des Waffenmagazins im 17. Jahrhundert, die nur wenige Gebäude verschonte, verfügt Delft über ein gut erhaltenes, von Grachten durchzogenes historisches Stadtbild, das den typischen Charakter altholländischer Städte bewahrt hat.

Buchungscode: ROTLA03

€ 49,-
Statue von Peter Paul Rubens auf dem Groenplaats in Antwerpen

Stadtbesichtigung Antwerpen

Sehen Sie bei Ihrem Ausflug unter anderem die beeindruckende, gotische Liebfrauenkathedrale (Onze-Lieve-Vrouwekathedraal) mit ihrem 123 Meter hohen Nordturm. Auch spazieren Sie am mittelalterlichen Schloss Steen vorbei. Anschließend kommen Sie zum "Grote Markt". Der Grote Markt ist ein Marktplatz in der historischen Altstadt. Der Platz ist von zahlreichen prunkvollen Zunfthäusern aus dem 16. und 17. Jahrhundert gesäumt. Hier sehen Sie auch das barocke Rathaus aus dem 16. Jahrhundert. In der Mitte des Platzes befindet sich der Brabobrunnen. Am Ende der Führung haben Sie noch Gelegenheit für einen privaten Stadtbummel, bevor Sie der Bus zurück zum Schiff bringt.

Buchungscode: ANTLA01

€ 39,-
Segelschiffe im Hafen von Dordrecht

Stadtbesichtung Dordrecht

Die kleine Gemeinde Dordrecht liegt in der Provinz Südholland. Die Gesamtfläche liegt bei 99,47 km², davon sind mehr als ein Fünftel (20,86 km²) Wasserfläche. Dordrecht besitzt keine Grachten, aber Häfen, die im dreizehnten Jahrhundert - bedingt durch den blühenden Handel - entstanden. Dordrecht entstand durch eine Verzweigung von Flüssen. In der historischen Innenstadt stehen Häuser und Gebäude aus dem Mittelalter und der Moderne in Harmonie nebeneinander. Der Ursprung der Gebäude wie der Grote Kerk, des Rathauses und Het Hof liegt im dreizehnten und vierzehnten Jahrhundert. Entlang der Häfen erhoben sich im siebzehnten und achtzehnten Jahrhundert Kaufmannshäuser und Warenlager, die auch heute noch das Stadtbild prägen. Dordrecht war damals die wichtigste Stapelstadt von Holland.

Buchungscode: DORLA02

€ 29,-

Eine Gracht in Amsterdam bei einer Rhein Kreuzfahrt

Stadt- und Grachtenrundfahrt Amsterdam

Im Vergleich zu anderen Weltstädten ist Amsterdam recht klein, doch birgt es viele Vorteile einer Metropole - historische und prachtvolle Bauwerke und Sehenswürdigkeiten, berühmte Museen und ein ausgeprägtes Nachtleben. Die Fahrt führt Sie durch die neuen und alten Stadtviertel, zum Koninklijk Paleis (Königspalast), zum Schreierstoren (ehemaliger und einzig erhaltener Verteidigungsturm), zur hölzernen Holländerbrücke, der "Mageren Brug" über der Amstel und zum Domplatz, dem Herzen der Stadt. Anschließend sehen Sie bei einer Bootsfahrt die schönsten Grachten (ca.165) und prachtvollen Brücken (1.281 Stück, davon 80 allein im Grachtengürtel).

Buchungscode: AMSLA01

€ 49,-

große Eusebiuskirche in Arnheim bei einer Flusskreuzfahrt

Stadtrundgang Arnheim

Erkunden Sie das historische Zentrum der Stadt mit der Eusebiuskerk, dem Duivelshuis (Teufelshaus), dem Sabelspoort und dem Presickhaeffs Huys. Durch die Schlacht im Zweiten Weltkrieg um die Brücke von Arnheim im September 1944 zwischen den alliierten Streitkräften und der deutschen Wehrmacht wurde die Stadt schwer beschädigt. Nach dem Krieg wurde diese wiederaufgebaut und wächst bis heute weiter. Als einzige Stadt der Niederlande besitzt Arnheim Oberleitungsbusse, was der Stadt den Beinamen "Trolleystadt" verleiht.

Buchungscode: ARNLA01

€ 29,-

De Waagh historisches Gebäude am Grote Markt in Nijmegen

Stadtrundgang Nijmegen

Der lateinische Name für die Hansestadt Nijmegen lautet "Noviomagus" und erinnert an die römische Vergangenheit der Stadt. Besonders sehenswert ist etwa die "Stevenskerk" oder Grote kerk (Große Kirche), die historische Hauptpfarrkirche der Stadt. Sie ist nach dem heiligen Erzmärtyrer Stephanus benannt. Auch der Valkhof mit der Barbarossa-Ruine (früher römische und karolingische Bauwerke an dieser Stelle) und der St.-Nikolaus-Kapelle sind einen Besuch wert. Ebenfalls gibt es noch Reste der Wallanlage: das Belvedère und der Kronenburgerturm (Kruittoren) im Kronenburgerpark.

Buchungscode: NIJLA01

€ 25,-

Wir organisieren gerne für Sie Ihre An- und Abreise zu Ihrer Rheinkreuzfahrt. Wählen Sie einfach die von Ihnen favorisierte Reiseart, egal ob PKW oder Bahn und wir kümmern uns um den Rest. Ganz nach Ihren Wünschen organisieren wir für Sie gerne ein Bahnticket oder einen PKW-Stellplatz für Ihre persönliche An- und Abreise nach Köln. Reservieren Sie Ihren PKW-Stellplatz in Köln am besten bequem mit einem Klick direkt bei Buchung Ihrer Rheinkreuzfahrt oder zu einem späteren Zeitpunkt mit dem Buchungsformular. Das Buchungsformular für den PKW-Stellplatz zu Ihrer gebuchten Flussreise finden Sie hier. Für die Reservierung Ihres Stellplatzes senden Sie dieses Formular bitte ausgefüllt per Fax, Mail oder Post an uns zurück. Sobald Sie Ihren PKW bei Ihrem reservierten PKW-Stellplatz abgegeben haben müssen Sie sich um nichts mehr kümmern und werden mit einem Shuttle ganz entspannt direkt zum Schiff gebracht. Auch mit der Bahn können Sie Ihren Anleger in Köln bequem erreichen und werden nach Ankunft am Bahnhof mit einem Transfer direkt zum Schiff gebracht. Buchen Sie Ihr gewünschtes Bahnticket direkt bei der Onlinebuchung oder kontaktieren Sie uns falls Sie noch ein Bahnticket zu Ihrer bereits gebuchten Flusskreuzfahrt ab Köln haben möchten.

  • Lachendes Ehepaar im Auto
    © Kurhan
  • ICE am Bahnsteig
  • Mann am Steuer und Frau am Beifahrersitz eines Autos
    © Syda Productions
  • Köln bei Nacht
An- / Abreise mit dem PKW - Stellplatz in Köln

Reisen Sie mit dem eigenen Auto ganz bequem an! Über unseren Partner Globus Group können wir Ihnen zwei Varianten für die Unterstellung Ihres Fahrzeuges in Köln anbieten. Je nach Vorliebe können Sie zwischen Freifläche oder Parkhaus wählen. Der Transfer vom Parkplatz zum Anleger und auch am Ende Ihrer Reise vom Anleger zurück zu Ihrem Auto ist dabei für Sie inklusive! Reservieren Sie sich Ihren gewünschten Parkplatz direkt bei der Online-Buchung oder zu einem späteren Zeitpunkt mit dem ausgefüllten Reservierungsformular.

Parkdauer (Buchungscode)  Freigelände (F) Parkhaus (P)
2 Tage pro PKW (PKWCO02)

45 €

50 €
5 Tage pro PKW (PKWCO05) 72 €  81 € 
6 Tage pro PKW (PKWCO06) 81 € 91 €
7 Tage pro PKW (PKWCO07) 89 € 102 €
8 Tage pro PKW (PKWCO08) 97 € 112 €
12 Tage pro PKW (PKWCO12) 122 €  137 €


Parkmöglichkeiten für Wohnmobile bzw. PKW mit Wohnanhänger sind vorhanden und müssen separat angefragt werden. Alle weiteren Informationen zu Ihrem PKW-Stellplatz in Köln finden Sie hier. 

Hinweis für Reisebüros: 

Bei der Buchung eines PKW-Stellplatzes ist zusätzlich zum Buchungscode bei Unterbringung ein F für Freifläche und ein P für Parkhaus einzutragen! Anforderungs-Code: S

Anreise mit der Bahn - Inklusive Transfer zum Schiff und zurück

Reisen Sie stressfrei, komfortabel und schnell innerhalb Deutschlands zum Anleger. Die Bahntickets zum Sparpreis oder Flexpreis bieten attraktive Konditionen für Jedermann und können individuell genutzt werden. Mit dem bei den Spar- und Flexpreisen enthaltenen City-Ticket können Sie sogar den Nahverkehr in bis zu 130 Städte zusätzlich nutzen und somit bequem den Abfahrtsbahnhof für Ihre Flussreise erreichen.  Der Transfer vom Bahnhof zum Anleger und am Ende Ihrer Reise vom Anleger zurück zum Bahnhof ist für Sie außerdem bei allen über DCS-Touristik erworbenen Bahntickets inklusive!

1. Klasse

Buchungscode Leistungen Preis
DBHIN Hinfahrt 139,00 €
DBRUE Rückfahrt 139,00 €

2. Klasse

Buchungscode Leistungen Preis
DBHIN Hinfahrt 89,00 €
DBRUE Rückfahrt 89,00 €

Nähere Informationen zu Ihrem Bahnticket finde Sie hier.Kinder bis 14 Jahren reisen in Begleitung der Eltern oder Großeltern gratis (unter 6 Jahre ohne Sitzplatzanspruch). Eine Sitzplatzreservierung ist ab, 3 Monate vor dem Reiseantritt buchbar (nur mit Zugbindung).

 

Hinweis für Reisebüros: Anforderungs-Code: BA, bei Bahnfahrkarte 1. Klasse: Unterbr.: 1, bei Bahnfahrkarte 2. Klasse: Unterbr.: 2

Abfahrtsbahnhof bitte in die Bemerkungszeile eintragen!

Gepäckservice

Reisen Sie entspannt und ohne das lästige Tragen von schweren Koffern. TEfra Gepäckservice kümmert sich um Ihr Gepäck egal ob Sie mit Auto oder Bahn anreisen. Der Gepäckdienst von TEfra holt Ihr Gepäck vor Ihrer Haustür ab und bringt es nach der Reise wieder zurück.

TEfra Travel Logistics GmbH (Telefon: 0800 – 500 23 52 oder E-Mail: info@tefra-log.de).

weitere Informationen hierzu unter www.tefra-log.de

Erforderliche Reisedokumente

Flussreisen Donau, Rhein und Mosel

Bitte beachten Sie, dass deutsche Staatsbürger verpflichtet sind ein gültiges Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass) bei der Reise mit sich zu führen. Angehörige der EU-Staaten benötigen zur Einreise in die Bundesrepublik Deutschland kein Visum. Alle übrigen Ausländer sind für Aufenthalte in Deutschland grundsätzlich visumspflichtig. Für Besucheraufenthalte bis zu 90 Tagen je Zeitraum von 180 Tagen benötigen Angehörige der Staaten kein Visum, für die die Europäische Gemeinschaft die Visumspflicht aufgehoben hat. Für weitere Informationen gibt das zuständige Konsulat Auskunft. DCS-Touristik haftet nicht für die rechtzeitige Erteilung und den Zugang notwendiger Visa durch die jeweilige diplomatische Vertetung, wenn der Kunde DCS-Touristik mit der Besorgung beauftragt hat, es sei denn, dass DCS-Touristik die Verzögerung zu vertreten hat. Der Kunde ist für die Einhaltung aller für die Durchführung der Reise wichtigen Vorschriften selbst verantwortlich. Alle Nachteile, insbesondere die Zahlung von Rüchtrittskosten, die aus der Nichtbefolgung dieser Vorschriften erwachsen, gehen zu seinen Lasten, ausgenommen wenn sie durch eine schuldhafte Falsch- oder Nichtinformation von DCS-Touristik bedingt sind.

DCS Special
Kombinieren Sie die Weihnachtskreuzfahrt mit der Silvesterkreuzfahrt und sparen Sie bis zu 129,00 € zusätzlich zum Super-Frühbucherrabatt von 250,00 € bei Buchung bis 31.10.2020
Karte Rhein von Köln bis Mainz

Reise Highlights

Portraitbild einer Frau
DCS Flusskreuzfahrten-Team
+49 (0) 9236 92-300
service@dcs.travel
Mo - Fr 09.00 - 18.00 Uhr
Wir beraten Sie gerne!
Reise buchen


Reise suchen
Angebote
Merken
Drucken
service@dcs.travel
B U C H E N
© 2020 DCS-Touristik GmbH     | AGB | Datenschutz | Impressum