Ihre Reiseversicherung bei DCS

Sorglos verreisen mit dem Reiseschutz der HanseMerkur

Damit Sie die schönste Zeit des Jahres sorgenfrei und unbeschwert genießen können, bieten wir Ihnen zusammen mit der HanseMerkur Reiseversicherung
maßgeschneiderte Versicherungspakete für Ihre persönliche Absicherung auf Reisen an - und das weltweit. Jedes Versicherungspaket können Sie auch inklusive Corona-Ergänzungsschutz abschließen und sind somit für alle Fälle auch in Zeiten von Corona abgesichert. 

Sie können jede unserer Reiseversicherungen bequem online abschließen und sich auf Ihre Kreuzfahrt freuen, ohne sich Gedanken um Kosten für Reiserücktritt
oder Krankheit machen zu müssen.

Unsere Reiseversicherungen im Überblick

Schadensmeldung an die HanseMerkur

Haben Sie noch Fragen?

Die HanseMerkur hilft Ihnen auch sehr gerne telefonisch weiter: 

0404119-2300

Hier finden Sie ausserdem Antworten auf häufig gestellt Fragen im Schadensfall

Ihre Reiseversicherung

HanseMerkur Reiseversicherung AG
Siegfried-Wedells-Platz 1
20352 Hamburg

Telefon: 040 4119-2300

Telefax: (040) 4119-3586

E-Mail: reiseleistung@hansemerkur.de

Homepage: www.hmrv.de

Reisebürohinweis

So buchen Sie o.g. Versicherungspakete im CRS zur Reise:

Buchungshinweis:   ANF:V   LEISTUNG:RRV Feld UNTERBR.
DCS 5-Sterne-Premium-Schutz V1
Reise-Rücktrittsversicherung + Urlaubsgarantie V2
DCS 5-Sterne-Permium-Schutz inkl. Corona-Ergänzungsschutz V3
Reise-Rücktrittsversicherung + Urlaubsgarantie inkl. Corona-Ergänzungsschutz V4

 

Informationen zum Download

Alle Preise der Reiseversicherungen mit und ohne Corona-Ergänzungsschutz finden Sie in den Versicherungsprämien.  

Versicherungsprämien
Warum benötigt man eine Reiseversicherung
  • Gibt Ihnen die Sicherheit, dass Sie im Fall des Falles nicht auf hohen Kosten sitzen bleiben.
  • Schützt vor unvorhersehbaren Risiken, die auf einer Reise auftreten können, z.B. hohe Arztrechnungen in Folge eines medizinischen Notfalls, der Ersatz des Geldwertes von Wertgegenständen nach einem Diebstahl.
  • Auch vor der Reise schützt die Versicherung: Kann die Reise z.B. wegen Krankheit nicht angetreten werden, springt die Reise-Rücktrittsversicherung ein und ersetzt die Stornokosten. Diese sind insbesondere bei kurzfristigen Buchungen höher!
Bis wann kann ich eine Reiseversicherung bei DCS abschließen?

Am besten wird die Reiseversicherung gleich bei der Buchung mitgebucht. Sie können bis 30 Tage vor Abreise den entsprechenden Versicherungsschutz hinzubuchen. Liegen zwischen Reisebuchung und Abreise weniger als 30 Tage, muss der Abschluss der Reiseversicherung spätestens am 3. Werktag nach Reisebuchung erfolgen.

Was ist genau versichert?

Reiserücktrittsversicherung

  • Vertraglich geschuldete Stornokosten bei Nichtantritt
  • Hinreise-Mehrkosten bei verspätetem Reiseantritt
  • Versäumen des Kreuzfahrtschiffes
  • Umbuchungsgebühren
  • Vermittlerentgelte
  • Übernahme des Einzelzimmer-Zuschlages max. bis zur Höhe der Kosten bei Komplettstornierung

Urlaubsgarantie = Reiseabbruch-Versicherung

  • Volle Reisepreiserstattung bei Reiseabbruch innerhalb der ersten Hälfte der gebuchten Reise (max. bis zum 8. Reisetag)
  • Erstattung nicht in Anspruch genommener Reiseleistungen
  • Anteilige Reisepreiserstattung bei Unterbrechung der Reise
  • Zusätzliche Rückreise- und Unterkunftskosten
  • Nachreisekosten bei Reiseunterbrechung
  • Verspätungsschutz bei Verspätung eines öffentlichen Verkehrsmittels von mehr als 2 Stunden und Versäumnis des Anschlussverkehrsmittels, Erstattung der zusätzlichen Kosten
  • Mehrkosten für verlängerten Aufenthalt und Rückreise bei verspäteter Rückreise
  • Leistungen gelten auch für vor Ort gebuchte Reiseleistungen (Landausflüge) im Rahmen der Versicherungssumme 

Corona-Ergänzungsschutz

Stornokostenabsicherung vor der Reise bei:

  • häuslicher Isolation (Quarantäne) infolge einer behördlichen Maßnahme (z.B. Anordnung) oder einer Anordnung durch berechtigte Dritte (z.B. Arzt) 
  • Verweigerung der Beförderung bzw. Betretens des versicherten Mietobjektes durch berechtigte Dritte (z. B. Flughafenpersonal, Vermieter) am Tag der Hin, bzw. Rückreise

Erstattung: 

  • der entstandenen Storno- oder Umbuchungskosten
  • des Einzelzimmer-Zuschlags bei Teilstornierung
  • der Rückreise-Mehrkosten z.B. für Hotel oder Flug

Notfallversicherung

  • Such-, Rettungs-, Bergungskosten bei einem Unfall in Deutschland
  • Krankentransport in Deutschland
  • Organisation und Kostenübernahme für die Überführung eines Verstorbenen oder Bestattung am Aufenthaltsort in Deutschland
  • Hilfe bei Verlust von Reise-Zahlungsmitteln
  • Hilfe bei Strafverfolgung
  • Schutzengel Auto: Erstattung des Selbstbehaltes im Rahmen der KFZ-Kaskoversicherung bis 500,- bei erheblichem Schaden am Auto während der Reisezeit (mind. 2500,-€)
  • Schutzengel für zu Hause: Bei erheblichem Schaden am Eigentum ist die Organisation der Rückreise und Übernahme der zusätzlichen Reisekosten + Kostenübernahme für erforderliche Notreparaturen bis zu 500,- € abgedeckt

Reisegepäckversicherung

  • Abhandenkommen oder Beschädigung des Reisegepäcks
  • Versicherungssumme: 2.000,- € pro Person
  • Kostenersatz bis 500,- € für notwendige Ersatzkäufe, wenn das Reisegepäck nicht fristgerecht ausgeliefert wird

Reise-Krankenversicherung

Bei Krankheit oder Unfall im Ausland erstattet die HanseMerkur Ihnen die Kosten für:

  • Ambulante Behandlung beim Arzt
  • Stationäre Heilbehandlung im Krankenhaus
  • Schmerzstillende Zahnbehandlungen, Zahnfüllungen in einfacher Ausführung sowie Reparaturen von vorhandenem Zahnersatz
  • Ärztlich verordnete Arznei- und Verbandmittel und Hilfsmittel
  • Ärztlich verordnete Massagen, medizinische Packungen, Inhalationen und Krankengymnastik
  • Schwangerschaftskomplikationen, Frühgeburten
  • Schwangerschaftsuntersuchungen und Entbindungen, wenn die Schwangerschaft während Reise eintritt
  • Notwendige Heilbehandlung des neugeborenen Kindes bei Frühgeburten im Ausland (unbegrenzte Deckung)
  • Krankentransport zum nächsterreichbaren Arzt/Krankenhaus und zurück in die Unterkunft
  • Medizinisch sinnvoller und vertretbarer Rücktransport
  • Überführung und Bestattung im Ausland
  • Begleitperson im Krankenhaus und Reisebetreuung für Kinder bis zum 18. Lebensjahr
  • Information über Ärzte vor Ort
  • Informationsübermittlung zwischen Ärzten
  • Arzneimittelversand
  • Gepäckrückholung

Reise-Unfallversicherung

Leistungen oder Kostenübernahme, z.B. für

  • Bergungskosten - bis zu 5.000,- EUR
  • Kosmetische Operationen - bis zu 5.000,- EUR
  • Im Invaliditätsfall - bis zu 40.000,- EUR (Kinder bis 18 J.10.000,- EUR)
  • Todesfall - bis zu 20.000,- EUR (Kinder bis 18 J.10.000,- EUR)

Kreuzfahrtschutz

  • Erstattung der Nachreisekosten, wenn aus versichertem Grund oder Verspätung >2 Stunden eines Verkehrsmittels das Schiff verpasst wird
  • Bei Seekrankheit Erstattung u.a. von nicht genutzten Reiseleistungen oder vorab gebuchten Landausflügen
  • Bei verspäteter Ankunft des Reisegepäcks: Ersatzkäufe
In welchen Fällen greift meine Reiserücktrittsversicherung?

In welchen Situationen tritt die Reiserücktrittversicherung für mich ein?

  • Unerwartet schwere Krankheit
  • Tod, schwere Unfallverletzung
  • Schwangerschaft und Komplikationen während der Schwangerschaft
  • Bruch von Prothesen und Lockerung von implantierten Gelenken
  • Impfunverträglichkeit
  • Organspende/-empfang
  • Erheblicher Schaden (ab 2500,-€) am Eigentum der versicherten Person
  • Unerwartete gerichtliche Ladung
  • Adoption/Adoptionspflege eines minderjährigen Kindes
  • Betriebsbedingte Kündigung, Kurzarbeit, Wiedereinstellung nach Arbeitslosigkeit, Arbeitsplatzwechsel
  • Nichtversetzung und Wiederholungsprüfung bei Schülern und Studenten
  • Verkehrsmittelverspätung
  • Erkrankung/Tod eines zur Reise angemeldeten Haustieres
  • Bei Gruppen: Wenn eine Person aus einer Gruppe von bis zu 6 Personen ihre Reise stornieren muss, leistet die HanseMerkur wie folgt: Erstattung der Stornokosten für alle 6 Personen!

Um viele Risiken gleichzeitig abzudecken, sind Risikopersonen ebenfalls versichert. Zu diesen zählen die Angehörigen und Angehörigen des Ehepartners/Lebensgefährten:

Ehepartner, Lebensgefährte, Kinder, Eltern, Großeltern, Geschwister, Enkel, Schwager/Schwägerin, Schwiegereltern, Schwiegerkinder, Stiefkinder, Adoptiveltern, Pflegekinder, Pflegeeltern, Onkel, Tante, Neffe, Nichte.

Diejenigen Personen, die nicht mitreisende Minderjährige oder pflegebedürftige Angehörige einer versicherten Person betreuen.

Habe ich einen Selbstbehalt?

Kein Selbstbehalt in folgenden Fällen:

  • Unfallverletzung
  • Schwangerschaft
  • Unerwartete und schwere Erkrankung mit stationärer Behandlung
  • Erheblicher Schaden am Eigentum
  • Unerwarteter Arbeitsplatzwechsel
  • Betriebsbedingte Kündigung Kurzarbeit
  • Arbeitsplatzaufnahme aus der Arbeitslosigkeit heraus 

20% Selbstbehalt im folgenden Fall:

  • Bei ambulanten Behandlungen von unerwarteten und schweren Erkrankungen
Werden Umbuchungsgebühren erstattet?

Die HanseMerkur Reiseversicherung erstattet Ihnen die Umbuchungskosten bis maximal 30 € pro Person/Objekt. Dafür muss bis spätestens 42 Tage vor Reiseantritt umgebucht worden sein ohne Rücktrittsbegründung. Sollten Sie aus einem in der Reise-Rücktrittsversicherung angegebenen Grund umbuchen, erstatten wir bis zur Höhe der Stornogebühr. Der Versicherungsschutz gilt für die Reise-Rücktrittsversicherung.

Wie erreiche ich die HanseMerkur Reiseversicherung im Notfall?

Für Notfälle während der Reise gibt es die so genannte "Notfallversicherung". Dafür wurde der weltweite Reise-Notruf-Service eingerichtet. Sie erreichen die Mitarbeiter der HanseMerkur rund um die Uhr unter der Telefonnummer +49 40 55557877.

Kann ich meine Reiseversicherung stornieren?

Die Reiseversicherungen können bis 14 Tage nach Buchung widerrufen werden. Danach ist eine Stornierung der Versicherung nicht mehr möglich. Es werden 100% Stornokosten fällig.

Ich habe Angst zu verreisen. Welche Regelungen gelten in der Reiserücktrittsversicherung bzgl. des Coronavirus?

Die Reiserücktrittsversicherung schützt Sie, wenn Sie wegen einer unerwarteten und schweren Erkrankung von Ihrer Reise zurücktreten müssen. Die Angst zu erkranken, stellt kein versichertes Ereignis dar.

Greift die Reiserücktrittsversicherung bei einer Reisewarnung des Auswärtigen Amtes?

Eine Warnung des Auswärtigen Amtes stellt kein versichertes Ereignis dar. 

Greift die Reiserücktrittsversicherung, wenn ich am Coronavirus erkranke und die Reise nicht antreten kann?

Ja, das ist ein versichertes Ereignis.

Werden die Mehrkosten übernommen, wenn ich nicht selbst erkrankt bin, aber aufgrund einer Quarantäne-Situation die Reise- oder Rückreise nicht antreten kann?

Eine eventuelle Quarantäne-Situation ist bei der Reiserücktrittsversicherung und Reiseabbruch-Versicherung nicht versichert. Es handelt sich um einen sogenannten „Eingriff von hoher Hand“. 

Eine Quarantäne können Sie nur mit dem Corona-Ergänzungsschutz absichern.

Ich erkranke im Urlaub an Covid-19 und kann daher nicht wie geplant zurück reisen. Übernimmt die HanseMerkur die weiteren Übernachtungskosten vor Ort sowie die Rückreisemehrkosten?

Kostenübernahme bei persönlicher Quarantäne: Der Corona-Ergänzungsschutz bietet Ihnen Versicherungsschutz für die zusätzlichen Unterkunfts- und/oder Rückreisekosten entsprechend vorher gebuchter gleicher Qualität, wenn Sie sich in Quarantäne begeben müssen (auch ohne erkrankt zu sein). 

Zusätzliche Unterkunftskosten werden im Rahmen der Urlaubsgarantie nur übernommen, wenn Sie krankheitsbedingt nicht transportfähig sind. Da eine Quarantäne keine Transportunfähigkeit bedeutet, sind diese Kosten nicht versichert. Rückreisemehrkosten werden jedoch im Rahmen der Urlaubsgarantie übernommen.

Kann ich von meiner Reiserücktrittsversicherung Gebrauch machen, wenn die Behörde den Urlaubsort zwar nicht von der Außenwelt abriegelt, aber starke Einschränkungen durch Sicherheitsmaßen vornimmt?

Versicherungsschutz gilt nur für die in den Versicherungsbedingungen explizit aufgelisteten versicherten Ereignisse. Eine Stornierung wegen Einschränkungen am Urlaubsort gehört nicht dazu

Was ist, wenn die Anreise in das Urlaubsgebiet gar nicht mehr möglich ist, z.B. weil der Urlaubsort in einer Sicherheitszone liegt, eine Einreisesperre verhängt wurde?

Sie haben einen Anspruch auf Erstattung von bereits geleisteten Zahlungen gegenüber dem Reiseveranstalter, dem Hotel oder Vermieter einer Ferienwohnung. Ein Anspruch aus der Reiserücktrittsversicherung besteht nicht.

Bekomme ich meine Prämie erstattet, wenn meine Reise vom Veranstalter abgesagt wurde oder es ein Einreiseverbot gibt?

Die Prämie für eine Reiserücktrittsversicherung wird bei Absage der Reise durch den Veranstalter bzw. durch das Nichtzustandekommen aufgrund eines Einreiseverbots in das Land nicht erstattet. Der Schutz durch die Reiserücktrittsversicherung greift bereits ab Buchung, so dass diese Leistung bereits erbracht wurde.

Bei Premium- und Komfortschutz-Paketen werden anteilig die Leistungen erstattet, die ab Reiseantritt gelten (Reise-Krankenversicherung, Urlaubsgarantie etc.).

Darf ich von meiner Reise zurücktreten, wenn ich von Kurzarbeit betroffen bin?

Sollte es aufgrund von Kurzarbeit zu einer Reduzierung des regelmäßigen Netto-Einkommens in Höhe von mindestens einem Monatsgehalt kommen, kann die Reiserücktrittsversicherung in Anspruch genommen werden. Das versicherte Ereignis muss sich allerdings erst realisiert haben, d. h. der Einkommensverlust eines monatlichen Nettolohnes muss vorliegen, erst dann kann die Reise storniert werden. Dieser Sachverhalt ist durch eine Bestätigung des Arbeitgebers nachzuweisen.

Sollte Ihre Reise in der Zukunft liegen, müssen Sie Ihre Reise nicht vorzeitig stornieren. Die allgemeine Obliegenheit der unverzüglichen Stornierung greift erst nach Eintritt des versicherten Ereignisses, also erst dann, wenn sich der Einkommensverlust in Höhe eines Netto-Monatsgehaltes verwirklicht hat.

Ich habe kurz vor der Reise Kontakt zu Personen, welche positiv getestet werden. Aufgrund der Inkubationszeit kann aber kein eindeutiger positiv/negativ Test vorgenommen werden und mein Arzt rät mir zur Quarantäne. Zahlt die HanseMerkur die Stornokosten?

Der Verdacht auf eine Infektion oder eine Quarantäne sind bei der Reiserücktrittsversicherung keine versicherten Ereignisse.

Eine Quarantäne können Sie mit dem Corona-Ergänzungsschutz absichern. 

Springt die Rücktrittsversicherung ein, wenn die Corona APP (der Bundesregierung) des Reisenden/eines Mitreisenden einen Risiko-Kontakt anzeigt und die Reise deswegen nicht stattfinden sollte?

Nein, ein Verdacht ist nicht versichert.

Der Verdacht auf eine Infektion oder eine Quarantäne sind bei der Reiserücktrittsversicherung keine versicherten Ereignisse.

Eine Quarantäne können Sie mit dem Corona-Ergänzungsschutz absichern.

Mein Reiseveranstalter räumt die Möglichkeit ein, ohne Grund die Reise bis 14 Tage vor Abreise kostenlos umzubuchen oder zu stornieren. Reicht es aus, wenn ich die Rücktrittsversicherung 14 Tage vor Abreise abschließe?

Nein, es gilt auch in diesem Fall die Abschlussfrist von 30 Tagen vor Reiseantritt. Nur wenn zwischen Reisebuchung und Reiseantritt weniger als 30 Tage liegen, darf der Abschluss innerhalb von 3 Werktagen nach Reisebuchung erfolgen. 

Ich reise alleine, aber ein Angehöriger von mir ist eine Covid-19-Risikoperson, so dass ich meine Reise stornieren möchte. Ist es ein versicherter Grund wenn der Partner/die Partnerin Risikoperson ist?

Die Angst vor Ansteckung ist kein versichertes Ereignis.

Übernimmt die HanseMerkur die Kosten, wenn ich am Abflughafen nicht fliegen darf, weil ich eine erhöhte Temperatur habe?

Um von der Reise zurücktreten zu können, benötigen Sie ein ärztliches Attest mit Diagnose und Behandlungsdaten. Wir empfehlen Ihnen daher bei Abweisung am Flughafen direkt einen Arzt aufzusuchen, um alles Weitere zu besprechen und eine ärztliche Bescheinigung einzuholen. Nur so kann die HanseMerkur prüfen, ob ein Versicherungsfall vorliegt.

Der Corona-Ergänzungsschutz bietet Ihnen Versicherungsschutz, wenn Ihnen die Beförderung durch berechtigte Dritte (z.B. Flughafenpersonal) verweigert wird, weil der  Verdacht auf einer Infektion mit dem Corona-Virus besteht.

Was ist, wenn ich am Zielflughafen wegen erhöhter Temperatur nicht einreisen darf?

Um die Reise abzubrechen, benötigen Sie ein ärztliches Attest mit Diagnose und Behandlungsdaten. Wir empfehlen Ihnen daher bei Abweisung am Flughafen direkt einen Arzt aufzusuchen um alles Weitere zu besprechen und eine ärztliche Bescheinigung einzuholen. Nur so kann die HanseMerkur prüfen, ob ein Versicherungsfall vorliegt.

Der Corona-Ergänzungsschutz bietet Ihnen Versicherungsschutz, wenn Ihnen die die Einreise durch berechtigte Dritte (z.B. Flughafenpersonal) verweigert wird, weil der  Verdacht auf einer Infektion mit dem Corona-Virus besteht.

Ich darf ins Urlaubsland einreisen, werde jedoch in eine 14-tägige Quarantäne geschickt. Werden die Kosten für Hotel und entgangene Reiseleistungen gezahlt?

Nein, eine Quarantäne stellt kein versichertes Ereignis bei der Reise-Abbruchversicherung (Urlaubsgarantie) dar. Eine Anordnung der Quarantäne aufgrund eines Verdachts/einer Infektion mit Covid-19 können Sie mit dem Corona-Ergänzungsschutz absichern.

Die Quarantäneanordnung eines Landes (Reisebeschränkung) ist nicht versichert. 

Eine Quarantäne können Sie mit dem Corona-Ergänzungsschutz absichern.

Wie sieht der Versicherungsschutz in der Auslandsreisekrankenversicherung im Falle einer Infektion mit dem Coronavirus aus?

Wenn Sie bei der HanseMerkur eine Auslandsreisekrankenversicherung abgeschlossen haben, sind Sie im Ausland umfassend geschützt. Sollten Sie sich während Ihrer Auslandsreise mit dem Coronavirus infizieren, sind die dadurch vor Ort anfallenden medizinisch notwendigen Behandlungskosten grundsätzlich versichert!

Dies trifft auch zu, seitdem die Weltgesundheitsorganisation (WHO) den Coronavirus als Pandemie klassifiziert hat.

Kann ich eine Auslandsreisekrankenversicherung vor Reiseantritt stornieren, wenn ich die Reise aufgrund einer Infektion mit dem Coronavirus nicht antreten kann?

Ja, bitte teilen Sie uns dies schriftlich mit.

Ich bin zurzeit im Ausland. Welche Auswirkungen hat die weltweite Reisewarnung aufgrund von Pandemie des Auswärtigen Amts auf meinen Schutz durch die Auslandsreisekrankenversicherung?

Die Reisewarnung des Auswärtigen Amtes hat keine Auswirkung auf Ihren Versicherungsschutz. Wir empfehlen Ihnen jedoch zu prüfen, ob Sie Ihre Reise vorzeitig beenden können. Der vereinbarte Versicherungszeitraum behält seine Gültigkeit.

Ich erkranke während meines Urlaubs an Covid-19. Ich werde beim (Bord-)Arzt oder im Krankenhaus versorgt. Werden die Kosten über die Reise-Krankenversicherung übernommen, spielen dabei Vorerkrankungen eine Rolle?

Ja, die Kosten werden im Rahmen der Reise-Krankenversicherung übernommen. Für Schiffsreisen gilt die Grenzüberschreitung ab dem Verlassen der 12 Meilen-Zone von Deutschland.

Leistet meine Reisekrankenversicherung auch in Ländern für die eine Reisewarnung (aufgrund einer Pandemie) ausgesprochen wurde?

Ja, unsere Reise-Krankenversicherung leistet entsprechend der dem Vertrag zugrunde liegenden Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB). Unsere Versicherungsbedingungen sehen keine pandemiebedingten Leistungsausschlüsse vor. Ausnahmen können in Kreditkarten-Versicherungsbedingungen enthalten sein.

Aufgrund der weltweiten Corona-Pandemie ist die politische Lage jedoch in einzelnen Ländern nicht stabil. Das betrifft insbesondere Ein-, Durch- und Ausreisebestimmungen. Bitte erkundigen Sie sich auf der Internetseite des Internetseite des Auswärtigen Amtes

Bitte bedenken Sie auch, dass es durch die nicht vorhersehbare weltweite Entwicklung der Pandemie zu Einschränkungen 

  • im Flugverkehr und damit auch zur  der Durchführung von Rücktransporten  und 
  • in der medizinischen Versorgung, insbesondere der stationären Versorgung, kommen kann!    
Ich muss aufgrund der schweren Erkrankung zurück nach Deutschland transportiert werden. Werden auch diese Kosten übernommen?

Ja, auch der Krankenrücktransport ist in der Auslandsreisekrankenversicherung mit abgesichert, wenn er medizinisch sinnvoll und ärztlich angeordnet wurde.

 

Wir bieten Ihnen im Rahmen unserer Reiseschutz-Vermittlungstätigkeit eine Beratung an. Für diese Tätigkeit erhalten wir Provisionen sowie andere Zuwendungen, die in der Versicherungsprämie bereits enthalten sind.
IHK-Registrierungsnummer: 34GewO: D - 85 CG -83 ZFM-72
Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V. Breite Straße 29, 10178 Berlin Telefon: +49 (0)180 600 5850 (Festnetzpreis 0,20 EUR/Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 EUR/Anruf)
Registerabruf unter www.vermittlerregister.info

Beschwerdestelle bei Streitigkeiten mit Versicherungsvermittlern:
Versicherungsombudsmann e.V.
Postfach 08 06 32,
10006 Berlin
www.versicherungsombudsmann.de