+49(0) 9236 92100
Mo-Fr: 09:00 - 18:00 Uhr
Frühbucherrabatt
Flusskreuzfahrten | Holland 8 Tage
DCS Amethyst Classic

Flusskreuzfahrt Maritimes Flair in Ostfriesland und Nordholland

Reisen Sie bei einer Flusskreuzfahrt nach Nordholland und Ostfriesland und entspannen Sie an Bord der DCS Amethyst Classic.

17.07 - 24.07.2022
7 Nächte ab 1.029,-

Flusskreuzfahrt auf dem Rhein nach Nordholland und Ostfriesland

Reisen Sie mit dieser 8-tägigen Flusskreuzfahrt auf dem Rhein mit der DCS Amethyst Classic nach Nordholland und Ostfriesland. Während Sie den Rhein entlang reisen, können Sie an Bord entspannen und den Ausblick auf die vorbeiziehende, fantastische Landschaft genießen. Von Köln aus reisen Sie zum ersten Reiseziel nach Deventer, wo Sie bei einem Ausflug durch die wunderschönen Schlossgärten in Het Loo spazieren können. Am nächsten Tag können Sie in Kampen an einem Ausflug in das malerische Örtchen Giethoorn teilnehmen, bevor Sie nach Lemmer weiterreisen. In Lemmer können Sie bei einem Ausflug die umwerfende Blumenpracht der Floriade in Almere bewundern.

8-tägige Flusskreuzfahrt nach Nordholland und Ostfriesland mit DCS-Touristik

Am nächsten Morgen erreichen Sie die Stadt Groningen und können sich bei einer Stadtbesichtigung von den idyllischen, uralten Straßen und Gassen der Stadt verzaubern lassen. In Delfzijl angekommen können Sie am nächsten Reisetag die schöne Stadt Papenburg erkunden und die Meyer Werft, eine der größten und modernsten Schiffswerften für Kreuzfahrtschiffe, besichtigen. Nach einer Fahrt über das IJsselmeer erreichen Sie die Stadt Sneek und können das Schifffahrtsmuseum und eine Schnapsbrennerei besichtigen. Nachdem Sie in Nijmegen die Sehenswürdigkeiten der Stadt bei einem Rundgang erkunden konnten, führt Ihre Flusskreuzfahrt Sie den Rhein entlang wieder zurück nach Köln.

Wir wünschen viel Spaß auf Ihrer Flusskreuzfahrt nach Nordholland und Ostfriesland.

2G-Regel: Vollständiger Impfschutz oder vollständige Genesung erforderlich.
Tag
Reisestation
Ankunft
Abfahrt
Infos & Ausflüge
1. Tag
Köln
-
17:00
Einschiffung ab 15:00 Uhr
2. Tag
Deventer
11:00
17:00
Ausflug Schlossgärten Het Loo € 55,-

2. Tag
Kampen
20:30
-
3. Tag
Kampen
-
13:30
Ausflug Giethoorn € 39,-

3. Tag
Lemmer
16:00
22:00
Ausflug Floriade Almere € 49,-

4. Tag
Groningen
08:30
-
Stadtrundfahrt/-gang Groningen € 35,-

5. Tag
Groningen
-
06:00
5. Tag
Delfzijl
08:30
18:00
Stadtbesichtigung Papenburg mit Ausflug Meyerswerft € 49,-

6. Tag
Sneek
08:00
14:00
Ausflug Schifffahrtsmuseum und Schnapsprobe € 49,-

Fahrt übers Ijsselmeer
7. Tag
Nijmegen
07:00
14:00
Stadtrundgang Nijmegen € 25,-

8. Tag
Köln
08:00
-
Ausschiffung nach dem Frühstück
Frühbucherpreis
€ 150,-
pro Person gespart bei Buchung bis 30.06.2022
Karte Rhein bis nach Nordholland und Ostfriesland

Reise Highlights

  • Wunderschönes Nordholland
  • Faszinierendes Ostfriesland
  • Komfortable Flusskreuzfahrt
  • Vollpension
  • Rundum sorglos buchen - DCS Flex-Tarif
Portraitbild einer Frau
DCS Flusskreuzfahrten-Team
+49 (0) 9236 92-300
service@dcs.travel
Mo - Fr 09.00 - 18.00 Uhr
Wir beraten Sie gerne!
Ihren ausgewählten Termin buchen
Ihr Reiseablauf im Überblick
  • Köln bei Nacht

    Köln

    1. Tag: Abfahrt: 17:00 Uhr

    Die Domstadt Köln ist mit seiner 2.000 Jahre alten Geschichte das kulturelle Zentrum der Rheinregion. Der gotische Dom, mit seinen beiden Türmen, verleiht Köln seinen Namenszusatz Domstadt und ist das Wahrzeichen der Stadt. Der Dom, inmitten der wiedererrichteten Altstadt, beherbergt den berühmten Dreikönigsschrein und bietet einen atemberaubenden Blick über den Rhein. Sie können die Domstadt bei Beginn oder Ende Ihrer Rheinkreuzfahrt ab Köln oder während eines Zwischenstopps in Köln, bei einer Stadtführung mit DCS-Touristik, erkunden.   

    Einschiffung ab 15:00 Uhr
  • Brücke in Deventer beim Sonnenuntergang

    Deventer

    2. Tag: Ankunft: 11:00 Uhr, Abfahrt: 17:00 Uhr

    Die Stadt Deventer wurde vor dem 8. Jahrhundert gegründet und war schon damals ein wichtiger Handelsplatz. Deventer verlor im 16. und 17. Jahrhundert stark an Bedeutung, da der Wasserpegel der Ijssel sank und die großen Schiffe aufgrund dessen die Stadt nicht mehr erreichen konnten. Zwischen 1850 und 1930 ging es wieder bergauf und die Industrie wuchs, somit nahm die Wichtigkeit der Stadt wieder zu. Mittlerweile ist Deventer der Hauptort der Gemeinde in der Provinz Overijssel. Die Stadt hat einige Sehenswürdigkeiten anzubieten und einen kleinen Binnenhafen. Von Deventer aus können Sie an einem Ausflug zu dem bezaubernden Königsschloss Het Loo teilnehmen.  

  • Landschaft und Leuchtturm der Stadt Kampen

    Kampen

    2. Tag: Ankunft: 20:30 Uhr,

    Die ehemalige Hansestadt Kampen liegt an der Mündung der Ijssel im Ketelmeer. Seit seiner Entstehung um das Jahr 1000, kann Kampen auf eine lange Historie zurückblicken. Im Laufe der Jahre wurden in der Stadt zahlreiche sehenswerte Bauwerke errichtet, die auch heute noch in gutem Zustand sind, weshalb das Zentrum von Kampen zu den am besten erhaltenen Stadtkernen in den Niederlanden gehört. Ein Highlight daraus ist zum Beispiel das von der IJssel sichtbare Stadttor, Koornmarktspoort, eines von insgesamt drei erhaltenen Stadttoren. Zusammen mit DCS-Touristik können Sie bei Ausflügen während Ihrer Rheinkreuzfahrt die interessanten Sehenswürdigkeiten in der Region um Kampen erkunden.

  • Landschaft und Leuchtturm der Stadt Kampen

    Kampen

    3. Tag: Abfahrt: 13:30 Uhr

    Die ehemalige Hansestadt Kampen liegt an der Mündung der Ijssel im Ketelmeer. Seit seiner Entstehung um das Jahr 1000, kann Kampen auf eine lange Historie zurückblicken. Im Laufe der Jahre wurden in der Stadt zahlreiche sehenswerte Bauwerke errichtet, die auch heute noch in gutem Zustand sind, weshalb das Zentrum von Kampen zu den am besten erhaltenen Stadtkernen in den Niederlanden gehört. Ein Highlight daraus ist zum Beispiel das von der IJssel sichtbare Stadttor, Koornmarktspoort, eines von insgesamt drei erhaltenen Stadttoren. Zusammen mit DCS-Touristik können Sie bei Ausflügen während Ihrer Rheinkreuzfahrt die interessanten Sehenswürdigkeiten in der Region um Kampen erkunden.

  • Häuser am Hafen am Uferrand in Lemmer

    Lemmer

    3. Tag: Ankunft: 16:00 Uhr, Abfahrt: 22:00 Uhr

    Lemmer ist ein Ort in den Niederlanden am Rande des IJsselmeeres und gehört zu den bedeutendsten Wassersportorten in Friesland. Für den Süden der Provinz Friesland fungiert Lemmer als Zentrum. Zu den Sehenswürdigkeiten von Lemmer gehört zum Beispiel das Woudagemaal, das größte noch betriebene Dampfpumpwerk der Welt. Bei einem Stadtrundgang mit DCS-Touristik können Sie während Ihrer Flusskreuzfahrt viele der interessanten Sehenswürdigkeiten von Lemmer erkunden.

  • Groningen Museum

    Groningen

    4. Tag: Ankunft: 08:30 Uhr,

    Die Provinzhauptstadt Groningen ist 180 Kilometer von der niederländischen Hauptstadt Amsterdam entfernt. Die Stadt wurde im Jahre 1040 erstmals urkundlich erwähnt und hat aufgrund dieser langen Historie viele interessante Bauwerke zu bieten. In der Stadt befindet sich zum Beispiel ein gut erhaltenes backsteingotisches Bürgerhaus, errichtet im 15. Jahrhundert. Ein spektakuläres Werk der Moderne ist das in das Wasser des Zuiderhavens gebaute Gebäude des Groninger Museums. Das Museum zeigt wechselnde Ausstellungen und Exponate der Vor- und Frühgeschichte der Provinz. Bei einer Stadtbesichtigung können Sie mit DCS-Touristik die vielfältigen Sehenswürdigkeiten von Groningen während Ihrer Rheinkreuzfahrt mit dem Ziel Groningen erleben.

  • Groningen Museum

    Groningen

    5. Tag: Abfahrt: 06:00 Uhr

    Die Provinzhauptstadt Groningen ist 180 Kilometer von der niederländischen Hauptstadt Amsterdam entfernt. Die Stadt wurde im Jahre 1040 erstmals urkundlich erwähnt und hat aufgrund dieser langen Historie viele interessante Bauwerke zu bieten. In der Stadt befindet sich zum Beispiel ein gut erhaltenes backsteingotisches Bürgerhaus, errichtet im 15. Jahrhundert. Ein spektakuläres Werk der Moderne ist das in das Wasser des Zuiderhavens gebaute Gebäude des Groninger Museums. Das Museum zeigt wechselnde Ausstellungen und Exponate der Vor- und Frühgeschichte der Provinz. Bei einer Stadtbesichtigung können Sie mit DCS-Touristik die vielfältigen Sehenswürdigkeiten von Groningen während Ihrer Rheinkreuzfahrt mit dem Ziel Groningen erleben.

  • Kanäle und Klappbrücken in Papenburg

    Delfzijl

    5. Tag: Ankunft: 08:30 Uhr, Abfahrt: 18:00 Uhr

    Delfzijl ist eine kleine Gemeinde im Nordosten der Niederlande mit 24.694 Einwohnern. Bereits 3000 v. Chr. siedelten dort die ersten Menschen an. Um sich in diesem tief liegenden Land vor Überschwemmungen zu schützen, legten die früheren Bewohner sogenannte "Wurten" an. Wurten sind Hügel auf denen Höfe und später auch ganze Dörfer erbaut wurden. Solche Wurtendörfer sind typisch für die Gegend rund um Delfzijl.

  • Wassertor Sneek

    Sneek

    6. Tag: Ankunft: 08:00 Uhr, Abfahrt: 14:00 Uhr

    Die im Mittelalter entstandene Stadt Sneek liegt mitten im Seengebiet der Provinz Friesland, zählt mit über 30.000 Einwohnern zu den größeren Städten Frieslands und kann auf eine lange Historie zurückblicken. Davon zeugen das im Rokoko-Stil renovierte Rathaus, die Hauptkirche und das schöne alte Wassertor. Neben diesen kulturellen Sehenswürdigkeiten ist Sneek auch ein Muss für jeden Wassersport - Fan. Auch die vielen Yachthäfen laden dazu ein, den Flair der Stadt bei einem Spaziergang, vorbei an den Anlegestegen, zu genießen. Erkunden Sie bei einem Ausflug mit DCS-Touristik einige der interessanten Sehenswürdigkeiten von Sneek.

    Fahrt übers Ijsselmeer
  • Nijmegen Waal-Brücke

    Nijmegen

    7. Tag: Ankunft: 07:00 Uhr, Abfahrt: 14:00 Uhr

    Nijmegen ist eine Gemeinde in der Provinz Gelderland mit 176.508 Einwohnern, die nahe der Grenze zur Niederrhein Region liegt. Die Hansestadt bezeichnet sich als die älteste Stadt der Niederlande, da bereits 19 v. Chr. verschiedene Militärstützpunkte und 104 n. Chr. eine zivile Siedlung errichtet wurden. Trotz einer schweren Bombardierung im Jahre 1944, bietet Nijmegen auch heute noch sehenswerte historische Bauwerke, wie z.B. die gotische St. Stevenskerk oder auch den Valkhof mit der Barbarossa-Ruine. 

  • Köln bei Nacht

    Köln

    8. Tag: Ankunft: 08:00 Uhr,

    Die Domstadt Köln ist mit seiner 2.000 Jahre alten Geschichte das kulturelle Zentrum der Rheinregion. Der gotische Dom, mit seinen beiden Türmen, verleiht Köln seinen Namenszusatz Domstadt und ist das Wahrzeichen der Stadt. Der Dom, inmitten der wiedererrichteten Altstadt, beherbergt den berühmten Dreikönigsschrein und bietet einen atemberaubenden Blick über den Rhein. Sie können die Domstadt bei Beginn oder Ende Ihrer Rheinkreuzfahrt ab Köln oder während eines Zwischenstopps in Köln, bei einer Stadtführung mit DCS-Touristik, erkunden.   

    Ausschiffung nach dem Frühstück
Bei „Kabine wählen“ können Sie Ihre Kabinennummer bei Buchung festlegen. Bei „Buchen“ ist keine direkte Kabinenauswahl möglich, hier buchen Sie eine Kabine in der angegebenen Kategorie

Sie haben eine individuelle Anfrage, möchten mehr als eine Kabine buchen oder sind eine Gruppe? Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot nach Ihren Wünschen. Nutzen Sie hierfür bitte unser separates Anfrageformular beim entsprechenden Termin und klicken Sie dazu auf dieses Symbol: group

Bei den roten Preisen handelt es sich um reduzierte Preise. Hier sind die Rabatte bereits in Abzug gebracht z.B. Frühbucher, Last-Minute oder Sparpreis.

Bei den roten Preisen handelt es sich um reduzierte Preise. Hier sind die Rabatte bereits in Abzug gebracht z.B. Frühbucher, Last-Minute oder Sparpreis.

Kinderermäßigung: Kinder zwischen 2-12 Jahren erhalten eine Ermäßigung von 30 %. Sie möchten mit Ihrer Familie verreisen und Kinder unter 2 Jahren mitnehmen? Bitte kontaktieren Sie uns hierfür telefonisch.

Inklusivleistungen

  • Flusskreuzfahrt mit der DCS Amethyst Classic
  • Übernachtung in Kabinen der gebuchten Kategorie
  • Vollpension bestehend aus Frühstücksbuffet, Mittagessen, Abendessen
  • Nachmittagstee/Kaffee/Kuchen im Wechsel mit Mitternachtssnack laut Ausflugsprogramm
  • Kaffee/Tee nach Mittag- und Abendessen
  • Herzhafte Suppe bei der Einschiffung
  • Begrüßungs- und Abschiedscocktail
  • Nach dem Frühstück bis zum Abendessen Kaffee, Tee und Eiswasser inklusive, hierzu steht eine Tee-/Kaffeestation zur Selbstbedienung zur Verfügung
  • Willkommens- und Galadinner
  • Veranstaltungen und Bordprogramm z.B. Piratenabend, Apfelstrudel- oder Kaiserschmarrn - Präsentation
  • Täglich Live-Musik in der Panoramabar
  • Nutzung der Schiffseinrichtungen wie Wellnessbereich mit Hallenbad, Sauna und Ruheliegen, Sonnenliegen     
  • DCS-Kreuzfahrtleitung
  • Kofferservice zwischen Anlegestelle und Kabine bei Ein- und Ausschiffung
  • Ein- und Ausschiffungsgebühren, sämtliche Hafen- und Schleusengebühren

Nicht im Reisepreis enthalten:  An- und Abreise, Versicherungen, Ausflüge, Getränke, Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Mindestteilnehmerzahl: DCS Amethyst Classic Mindestteilnehmerzahl 100 Personen 

  • DCS Amethyst Classic von vorne
  • Sonnendeck mit Lounge auf der DCS Amethyst Classic
  • 2-Bettkabine auf dem Oberdeck der DCS Amethyst Classic
  • Beleuchtete Bar im Innenbereich des Schiffes DCS Amethyst Classic
  • Gedeckte Tische im Restaurant auf der DCS Amethyst Classic

Zubuchbare Leistungen

Getränkepaket "All inclusive" pro Person 182 €

Getränkepaket ganztags (09.00 Uhr - 24.00 Uhr) in der Bar/Lounge, auf dem Sonnendeck und im Restaurant "unlimitiert" glasweise aus dem Offenauschank:

  • Mineralwasser, alle Softdrinks und Säfte, Bier (vom Fass gezapft und alkoholfreies Bier), Weizenbier und alle Flaschenbiere
  • Kabinenwasser und Ausflugswasser
  • Hauswein (weiss, rosé, rot), Haussekt, gängige Spirituosen (siehe Kennzeichnung Barkarte) 
  • Cocktails und Longdrinks
  •  Tee und Kaffee-Spezialitäten

(Das Getränkepaket kann nur pro Kabine für alle Teilnehmer für die gesamte Reisedauer gebucht werden)

Kinder von 2-12 Jahren erhalten 50% Ermäßigung auf das Getränkepaket.

 

Hinweis für Reisebüros:

Buchungscode: AMCGP08

Anforderungs-Code: S

Genießen Sie die schönste Zeit des Jahres sorgenfrei mit dem Reiseschutz der HanseMerkur. In Kooperation mit der HanseMerkur bieten wir Ihnen zwei alternative Versicherungen. Die Reise-Rücktrittsversicherung + Urlaubsgarantie übernimmt die Kosten vor der Reise, wenn Sie diese nicht oder nur verspätet antreten können und die Urlaubsgarantie schützt Sie, falls Sie die Reise abbrechen müssen. Der  DCS 5-Sterne-Premium-Schutz bietet Ihnen ein praktisches Versicherungspaket, bestehend aus Reise-Krankenversicherung, Reiserücktrittsversicherung, Urlaubsgarantie (Reise-Abbruchversicherung) sowie Notfall- und Reisegespäck-Versicherung. Jedes Versicherungspaket können Sie auch inklusive Corona-Ergänzungsschutz abschließen und sind somit für alle Fälle auch in Zeiten von Corona abgesichert. 

Nähere Informationen zu unserem Reiseversicherungsangebot finden Sie in den Informationsbroschüren zum Downloaden oder auf unserer Seite.

Frühbucherpreis
€ 150,-
pro Person gespart bei Buchung bis 30.06.2022
Karte Rhein bis nach Nordholland und Ostfriesland

Reise Highlights

  • Wunderschönes Nordholland
  • Faszinierendes Ostfriesland
  • Komfortable Flusskreuzfahrt
  • Vollpension
  • Rundum sorglos buchen - DCS Flex-Tarif
Portraitbild einer Frau
DCS Flusskreuzfahrten-Team
+49 (0) 9236 92-300
service@dcs.travel
Mo - Fr 09.00 - 18.00 Uhr
Wir beraten Sie gerne!
Ihren ausgewählten Termin buchen
Schlossgärten in Het Loo

Ausflug Schlossgärten Het Loo

Ab Deventer fahren Sie mit dem Bus zu den malerischen Gärten des ehemaligen Königsschlosses Het Loo. Ein blühendes Juwel ist die barocke Gartenanlage, die in ihrem alten Glanz restauriert wurde. Eine streng symmetrische Gestaltung entfaltet sich entlang einer schnurgeraden Mittelachse. Buchsbaum-Hecken, Beete mit wechselnder Bepflanzung und seltene Pflanzen aus Übersee bilden ein gärtnerisches Ensemble, das nicht nur bei Majestäten Wohlgefallen findet. Ein wichtiges Gestaltungselement sind die Brunnen – für sie war der Palast schon im 17. Jahrhundert europaweit bekannt. Zahlreiche Statuen von Göttern und Göttinnen führen in die griechische Mythologie. Nach einem Rundgang durch die Gärten haben Sie Zeit, diese auf eigene Faust zu erkunden.

Buchungscode: DEVLA01

€ 55,-
Häuschen in Giethoorn

Ausflug Giethoorn

Das holländische Venedig - so nennen die Niederländer das kleine Dörfchen Giethoorn in der Provinz Overijssel. Viele Häuser sind auf kleinen Inseln gebaut - Inseln die man nur über die für Giethoorn so charakteristischen Brücken erreichen kann. Grachten, zahlreiche hohe Holzbrücken und die mit Schilfdach gedeckten Bauernhäuser wunderschöne gepflegte Vorgärten, Trauerweiden, die sich sanft im Wind wiegen - willkommen im romantischsten Ort der Niederlande. Lernen Sie die idyllische Atmosphäre und Landschaft während einer Grachtenfahrt näher kennen.

Buchungscode: KAMLA01

€ 39,-
Floriade

Ausflug Floriade Almere

Die internationale Gartenbauausstellung Floriade Expo findet alle 10 Jahre statt. 2022 wurde die Veranstaltung an die Gemeinde Almere vergeben. "Wachsende grüne Städte", das Thema der Floriade 2022, lässt kreative und nachhaltige Lösungen für Städte Wirklichkeit werden. Erkunden Sie bei diesem Ausflug, wie das Leben in Städten gestaltet werden könnte. Beeindruckende Attraktionen wie das Arboretum oder die Seilbahn, mit der Sie einen einzigartigen Blick auf die Ausstellung haben, machen diesen Ausflug für Sie unvergesslich. Das Arboretum bietet Ihnen auf einer Fläche von ca. 84 Fußballfelder, über 3000 Arten von Pflanzen und Bäumen. Lassen Sie sich von kräftigen Farben der Bäume, Blumen und Sträuchern und erstaunlichen Düften in die Zukunft der Städte bringen.

Buchungscode: AMSLA05

€ 49,-
Groningen bei einer Rheinkreuzfahrt

Stadtrundfahrt/-gang Groningen

Die Stadt Goningen bietet viele Sehenswürdigkeiten, die Sie bei Ihrem heutigen Ausflug kennen lernen können. Bekannte sakrale Bauwerke sind unter anderem die „Martinikerk“ (Martinikirche) am „Grote Markt“, die älteste und größte Kirche der Stadt, ebenso wie die „Aa-kerk“ auch die A-kerk genannt. Die Kirchen sind Werke der Backsteingotik und beherbergen Orgeln von Arp Schnitger, installiert zwischen 1692 (Martinikerk) und 1702 (Aa-kerk). Weitere Sehenswürdigkeiten sind das Haus „Brugstraat 24“ aus dem 15. Jahrhundert, das Provinzhaus (Sitz der Provinzregierung) und die ehemalige Kornbörse an der Stirnseite des Vismarkt (Fischmarktes).

Buchungscode: GROLA01

€ 35,-
Klappbrücke in Papenburg

Stadtbesichtigung Papenburg mit Ausflug Meyerswerft

Von der Anlegestelle in Delfzijl aus führt Sie Ihr heutiger Ausflug nach Papenburg. Papenburg ist die nördlichste Stadt des Landkreises Emsland, unmittelbar angrenzend an den ostfriesischen Landkreis Leer. Die Stadt besitzt eine an die Niederlande erinnernde Stadtanlage mit Kanälen und Klappbrücken und wird auch Venedig des Nordens genannt. Die römisch-katholische St.-Antonius-Kirche ist die Kirche der ältesten Gemeinde Papenburgs. Sie wurde von 1873 bis 1877 mit rund 12 Millionen Ziegelsteinen gebaut. Mit Ihrem Reiseleiter entdecken Sie die schönsten Seiten Papenburgs, vom ältesten Haus der Stadt, dem Alten Amtshaus über den Hauptkanal, die ungewöhnlichste Flaniermeile des Nordens bis zum Freilichtmuseum und der Von-Velen-Anlage. Anschließend geht es weiter zur Meyer Werft. Erleben Sie hautnah die Entstehung der Ozeanriesen und erfahren Sie, wie auf der Meyer Werft moderne und umweltfreundliche Kreuzfahrtschiffe entstehen. 20 Schiffsmodelle im identischen Maßstab, Originalbauteile und multimediale Inszenierungen bringen Ihnen eine der modernsten Werften der Welt näher.

Buchungscode: DELLA01

€ 49,-
Wassertor Sneek

Ausflug Schifffahrtsmuseum und Schnapsprobe

Der erste Stopp auf Ihrem heutigen Ausflug ist das Schifffahrtsmuseum Sneek. Das Museum zeigt die Geschichte der friesischen Schifffahrt und des Handels vom 17. bis ins 20. Jahrhunderts. Weiterhin zeigt es die Wohnkultur in diesem Teil Frieslands. Aber auch die Geschichte der Stadt Sneek und der Umgebung ist gut dokumentiert. Im Anschluss werden Sie in einer Kräuterschnapsbrennerei zur Kostprobe eingeladen.

Buchungscode: SNELA01

€ 49,-
De Waagh historisches Gebäude am Grote Markt in Nijmegen

Stadtrundgang Nijmegen

Der lateinische Name für die Hansestadt Nijmegen lautet "Noviomagus" und erinnert an die römische Vergangenheit der Stadt. Besonders sehenswert ist etwa die "Stevenskerk" oder Grote kerk (Große Kirche), die historische Hauptpfarrkirche der Stadt. Sie ist nach dem heiligen Erzmärtyrer Stephanus benannt. Auch der Valkhof mit der Barbarossa-Ruine (früher römische und karolingische Bauwerke an dieser Stelle) und der St.-Nikolaus-Kapelle sind einen Besuch wert. Ebenfalls gibt es noch Reste der Wallanlage: das Belvedère und der Kronenburgerturm (Kruittoren) im Kronenburgerpark.

Buchungscode: NIJLA01

€ 25,-

Wir organisieren gerne für Sie Ihre An- und Abreise zu Ihrer Rheinkreuzfahrt. Wählen Sie einfach die von Ihnen favorisierte Reiseart, egal ob PKW oder Bahn und wir kümmern uns um den Rest. Ganz nach Ihren Wünschen organisieren wir für Sie gerne ein Bahnticket oder einen PKW-Stellplatz für Ihre persönliche An- und Abreise nach Köln. Reservieren Sie Ihren PKW-Stellplatz in Köln am besten bequem mit einem Klick direkt bei Buchung Ihrer Rheinkreuzfahrt oder zu einem späteren Zeitpunkt mit dem Buchungsformular. Das Buchungsformular für den PKW-Stellplatz zu Ihrer gebuchten Flussreise finden Sie hier. Für die Reservierung Ihres Stellplatzes senden Sie dieses Formular bitte ausgefüllt per Fax, Mail oder Post an uns zurück. Sobald Sie Ihren PKW bei Ihrem reservierten PKW-Stellplatz abgegeben haben müssen Sie sich um nichts mehr kümmern und werden mit einem Shuttle ganz entspannt direkt zum Schiff gebracht. Auch mit der Bahn können Sie Ihren Anleger in Köln bequem erreichen und werden nach Ankunft am Bahnhof mit einem Transfer direkt zum Schiff gebracht. Buchen Sie Ihr gewünschtes Bahnticket direkt bei der Onlinebuchung oder kontaktieren Sie uns falls Sie noch ein Bahnticket zu Ihrer bereits gebuchten Flusskreuzfahrt ab Köln haben möchten.

  • Lachendes Ehepaar im Auto
    © Kurhan
  • ICE am Bahnsteig
  • Mann am Steuer und Frau am Beifahrersitz eines Autos
    © Syda Productions
  • Köln bei Nacht
An- / Abreise mit dem PKW - Stellplatz in Köln

Reisen Sie mit dem eigenen Auto ganz bequem an! Über unseren Partner Globus Group können wir Ihnen zwei Varianten für die Unterstellung Ihres Fahrzeuges in Köln anbieten. Je nach Vorliebe können Sie zwischen Freifläche oder Parkhaus wählen. Der Transfer vom Parkplatz zum Anleger und auch am Ende Ihrer Reise vom Anleger zurück zu Ihrem Auto ist dabei für Sie inklusive! Reservieren Sie sich Ihren gewünschten Parkplatz direkt bei der Online-Buchung oder zu einem späteren Zeitpunkt mit dem ausgefüllten Reservierungsformular.

Preis pro PKW für 2022

Parkdauer (Buchungscode) Freigelände (F) Parkhaus (P)
2 Tage (PKWCO02) 47 € 53 €
5 Tage (PKWCO05) 75 € 85 €
6 Tage (PKWCO06) 85 € 96 €
7 Tage (PKWCO07) 93 € 107 €
8 Tage (PKWCO08) 102 € 118 €
12 Tage (PKWCO12) 128 € 144 €


Parkmöglichkeiten für Wohnmobile bzw. PKW mit Wohnanhänger sind vorhanden und müssen separat angefragt werden. Alle weiteren Informationen zu Ihrem PKW-Stellplatz in Köln finden Sie hier. 

Hinweis für Reisebüros: 

Bei der Buchung eines PKW-Stellplatzes ist zusätzlich zum Buchungscode bei Unterbringung ein F für Freifläche und ein P für Parkhaus einzutragen! Anforderungs-Code: S

Anreise mit der Bahn - Inklusive Transfer zum Schiff und zurück

Reisen Sie stressfrei, komfortabel und schnell innerhalb Deutschlands zum Anleger. Die Bahntickets zum Sparpreis oder Flexpreis bieten attraktive Konditionen für Jedermann und können individuell genutzt werden. Mit dem bei den Spar- und Flexpreisen enthaltenen City-Ticket können Sie sogar den Nahverkehr in bis zu 130 Städte zusätzlich nutzen und somit bequem den Abfahrtsbahnhof für Ihre Flussreise erreichen.  Der Transfer vom Bahnhof zum Anleger und am Ende Ihrer Reise vom Anleger zurück zum Bahnhof ist für Sie außerdem bei allen über DCS-Touristik erworbenen Bahntickets inklusive!

1. Klasse

Buchungscode Leistungen Preis
DBHIN Hinfahrt 139,00 €
DBRUE Rückfahrt 139,00 €

2. Klasse

Buchungscode Leistungen Preis
DBHIN Hinfahrt 89,00 €
DBRUE Rückfahrt 89,00 €

Nähere Informationen zu Ihrem Bahnticket finde Sie hier.Kinder bis 14 Jahren reisen in Begleitung der Eltern oder Großeltern gratis (unter 6 Jahre ohne Sitzplatzanspruch). Eine Sitzplatzreservierung ist ab, 3 Monate vor dem Reiseantritt buchbar (nur mit Zugbindung).

 

Hinweis für Reisebüros: Anforderungs-Code: BA, bei Bahnfahrkarte 1. Klasse: Unterbr.: 1, bei Bahnfahrkarte 2. Klasse: Unterbr.: 2

Abfahrtsbahnhof bitte in die Bemerkungszeile eintragen!

Gepäckservice

Reisen Sie entspannt und ohne das lästige Tragen von schweren Koffern. TEfra Gepäckservice kümmert sich um Ihr Gepäck egal ob Sie mit Auto oder Bahn anreisen. Der Gepäckdienst von TEfra holt Ihr Gepäck vor Ihrer Haustür ab und bringt es nach der Reise wieder zurück.

TEfra Travel Logistics GmbH (Telefon: 0800 – 500 23 52 oder E-Mail: info@tefra-log.de).

weitere Informationen hierzu unter www.tefra-log.de

Erforderliche Reisedokumente

Flussreisen Donau, Rhein und Mosel

Bitte beachten Sie, dass deutsche Staatsbürger verpflichtet sind ein gültiges Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass) bei der Reise mit sich zu führen. Angehörige der EU-Staaten benötigen zur Einreise in die Bundesrepublik Deutschland kein Visum. Alle übrigen Ausländer sind für Aufenthalte in Deutschland grundsätzlich visumspflichtig. Für Besucheraufenthalte bis zu 90 Tagen je Zeitraum von 180 Tagen benötigen Angehörige der Staaten kein Visum, für die die Europäische Gemeinschaft die Visumspflicht aufgehoben hat. Für weitere Informationen gibt das zuständige Konsulat Auskunft. DCS-Touristik haftet nicht für die rechtzeitige Erteilung und den Zugang notwendiger Visa durch die jeweilige diplomatische Vertetung, wenn der Kunde DCS-Touristik mit der Besorgung beauftragt hat, es sei denn, dass DCS-Touristik die Verzögerung zu vertreten hat. Der Kunde ist für die Einhaltung aller für die Durchführung der Reise wichtigen Vorschriften selbst verantwortlich. Alle Nachteile, insbesondere die Zahlung von Rüchtrittskosten, die aus der Nichtbefolgung dieser Vorschriften erwachsen, gehen zu seinen Lasten, ausgenommen wenn sie durch eine schuldhafte Falsch- oder Nichtinformation von DCS-Touristik bedingt sind.

Frühbucherpreis
€ 150,-
pro Person gespart bei Buchung bis 30.06.2022
Karte Rhein bis nach Nordholland und Ostfriesland

Reise Highlights

  • Wunderschönes Nordholland
  • Faszinierendes Ostfriesland
  • Komfortable Flusskreuzfahrt
  • Vollpension
  • Rundum sorglos buchen - DCS Flex-Tarif
Portraitbild einer Frau
DCS Flusskreuzfahrten-Team
+49 (0) 9236 92-300
service@dcs.travel
Mo - Fr 09.00 - 18.00 Uhr
Wir beraten Sie gerne!
Ihren ausgewählten Termin buchen


Reise suchen
Angebote
Merken
Drucken
service@dcs.travel
B U C H E N