+49(0) 9236 92100
Mo-Fr: 09:00 - 18:00 Uhr
Frühbucherrabatt
NEU - Reisesaison 2023/24
Flusskreuzfahrten | Deutschland 12 Tage
DCS Amethyst

Flusskreuzfahrt Donauvielfalt 2023

Unterwegs auf der wildromantischen Donau bis zum Naturerlebnis Eisernes Tor mit der DCS Amethyst.

Mai 2023 - September 2023
11 Nächte ab 1.799,-

Zu den Perlen der Donau und durch die wilde Bergwelt der Karpaten

Ein Hauch grenzenloser Freiheit begleitet Sie durch die wildromantische Natur und in die endlosen Weiten auf unserer Flusskreuzfahrt zum Eisernen Tor. Erleben Sie aufregende Metropolen entlang des Stroms, kulturelle Highlights und eine unvergessliche Landschaft!

12 Tage Donaukreuzfahrt zum Naturerlebnis Eisernes Tor

Von Passau aus beginnt Ihre Reise mit der DCS Amethyst zum Eisernen Tor. Genießen Sie unser kulinarisches Verwöhnprogramm an Bord, den fantastischen Blick vom Sonnendeck aus und lassen Sie im Wellnessbereich einfach einmal die Seele baumeln. Entlang der Donau warten traumhafte Orte und viele spannende Landausflüge auf Sie! Die Schönheit der Wachau lernen Sie bei einem Ausflug mit Besuch des berühmten Stifts Göttweig kennen und genießen dabei süße Köstlichkeiten von der Wachauer Marille. Wien lockt mit seinen vielen interessanten Sehenswürdigkeiten und seiner unvergleichbar gemütlichen Lebensart. Lassen Sie sich von der Klangwelt des Wiener Residenzorchesters bei einem Konzert verzaubern und besuchen Sie bei einem Ausflug die Sektkellerei und das Schloss Schönbrunn, den ehemaligen Wohnsitz der Kaiserin Sisi. Das feurige Herz Europas wartet in Ungarn darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Genießen Sie das einzigartige Flair von Budapest und die vielen Highlights bei unserer Stadtrundfahrt. Ein Erlebnis ist der Ausflug in die Puszta von Apaj, bei dem man zu Zigeunermusik und herzhaften kulinarischen Köstlichkeiten Land & Leuten näher kommt. Lassen Sie sich bei einer Kutschfahrt durch die Puszta und einer Pferdevorführung der Tschikoschen von der temperamentvollen Seele Ungarns begeistern! Ins „Bordeaux des Ostens“ kommt man bei unserem Ausflug von Mohács ins Weindorf Villany, wo man heute noch auf deutschsprachige Donauschwaben treffen kann. Weinfreunde kommen bei dem Besuch eines alten traditionellen Weinkellers mit Weinprobe und frisch gebackenem Brot auf ihre Kosten. 

Das Highlight Ihrer Donaukreuzfahrt ist der weltberühmte Durchbruch der Donau durch die Karpaten, auch Eisernes Tor genannt. Hier durchbricht die Donau die wilde Bergwelt der Karpaten. Die schroffen, majestätischen Felswände, die bis zu 300 Meter steil in die Höhe ragen, bieten einen ergreifenden Anblick. Bei der Durchfahrt des imposantesten Taldurchbruchs Europas führt der Weg durch enge Schluchten und weiter auf kristallklaren Seen. Vom Schiff aus haben Sie eine einzigartige Perspektive auf das Naturparadies mit seiner überwältigenden Schönheit Die Fahrt durch die unberührte Natur der Kataraktenstrecke ist ein unvergessliches Erlebnis!

In der serbischen Hauptstadt entdecken Sie den ältesten und schönsten Teil von Belgrad bei unserer Stadtrundfahrt. Die vielen alten Bauten im Balkanstil und im alten serbischen Stil verleihen der Altstadt einen ganz besonderen Charakter. Auf eine Zeitreise in die Vergangenheit geht es bei einem Ausflug zur archäologischen Fundstätte Lepenski Vir! Lassen Sie sich bei der virtuellen Tour in die Lebensweise der Menschen von vor 8000 Jahren zurückversetzen und staunen Sie über die Fertigkeiten, die unsere Vorfahren einst besaßen. In Kalocsa, das bekannt ist für seine edelsüßen Gewürzpaprikas und für seine farbenprächtige Volkskunst, haben Sie die Gelegenheit, an einem Ausflug nach Hajós zum schäbischen Kellerdorf, teilzunehmen. In dem 1722 mithilfe deutscher Einwanderer aus Württemberg gegründeten Städtchen spricht fast jeder deutsch oder schwäbisch. Das Kellerdorf entzückt mit seinen charmanten Gassen und kleinen alten Kelterhäusern. Auch eine Weinprobe mit musikalischer Unterhaltung steht auf dem Programm. Die zweitgrößte Serbische Stadt, Novi Sad, übrigens auch Kulturhauptstadt Europas, können Sie auf einem Stadtrundgang näher kennenlernen. Bratislava, die Hauptstadt der Slowakei, verzaubert mit seinem imperialem Charme, den malerischen Gässchen und herausgeputzten Fassaden. Genießen Sie in der Stadt, die sich in den letzten Jahren zu einem echten Schmuckstück entwickelt hat, unbedingt auch einmal die typischen Pressburger Kipferl! Das in Österreich idyllisch gelegene Grein ist mit seinem engen Donautal Hauptort des Strudengau. Neben dem majestätischen Schloss Greinburg und der Stadtpfarrkirche hat der Ort auch ein historisches Stadttheater mit so mancher Kuriosität zu bieten!

Entdecken Sie auch unsere anderen Flusskreuzfahrten auf den schönsten Flüssen Europas!

2G-Regel: Vollständiger Impfschutz oder vollständige Genesung erforderlich.
Tag
Reisestation
Ankunft
Abfahrt
Infos & Ausflüge
Montag, 19.06.2023
Passau
16:00
Einschiffung ab 14:30 Uhr
Dienstag, 20.06.2023
Wachau
07:00
13:00
Ausflug "Marille trifft Stift Göttweig" € 49,-

Wachau
Dienstag, 20.06.2023
Wien
18:30
Konzert Wiener Residenzorchester € 59,-

Wien
Mittwoch, 21.06.2023
Wien
18:00
Stadtrundfahrt/-gang Wien € 35,-

Schloss Schönbrunn mit Sektkellerei € 59,-

Donnerstag, 22.06.2023
Budapest
09:30
23:00
Ausflug Apaj-Puszta € 49,-

Budapest
Stadtrundfahrt/-gang Budapest € 35,-

Budapest
Freitag, 23.06.2023
Mohács
08:30
17:00
Ausflug Weindorf Villàny € 49,-

Mohács
Stadtrundgang Mohács € 29,-

Mohács
Samstag, 24.06.2023
Belgrad
08:30
16:30
Stadtrundfahrt/-gang Belgrad € 35,-

Belgrad/Passage Katarakten/Eisernes Tor
Sonntag, 25.06.2023
Donji Milanovac
12:30
15:00
Ausflug Lepenski Vir € 39,-

Donji Milanovac
Montag, 26.06.2023
Novi Sad
08:00
12:00
Stadtbesichtigung Novi Sad € 35,-

Novi Sad
Dienstag, 27.06.2023
Kalocsa
09:00
09:30
Ausflug "Hajós - schwäbisches Kellerdorf" € 49,-

Kalocsa
Dienstag, 27.06.2023
Solt
13:00
14:00
Zustieg der Ausflugsgäste
Mittwoch, 28.06.2023
Bratislava
13:00
19:00
Stadtbesichtigung Bratislava mit Pressburger Kipferl € 35,-

Bratislava
Donnerstag, 29.06.2023
Grein
16:00
20:00
Stadtrundgang Grein und Schloss Greinburg € 35,-

Grein
Freitag, 30.06.2023
Passau
09:00
Ausschiffung nach dem Frühstück
Frühbucherpreis
€ 200,-
pro Person gespart bei Buchung bis 31.12.2022
Karte Donau bis zum Eisernen Tor

Reise Highlights

  • Unvergessliche Donaukreuzfahrt
  • Naturwunder Kataraktenstrecke bis zum Eisernen Tor
  • Wilde Bergwelt der Karpaten & pulsierende Donaumetropolen
  • Rundum sorglos buchen - DCS Flex-Tarif
Portraitbild einer Frau
DCS Flusskreuzfahrten-Team
+49 (0) 9236 92-300
service@dcs.travel
Mo - Fr 09.00 - 18.00 Uhr
Wir beraten Sie gerne!
Ihren ausgewählten Termin buchen
Ihr Reiseablauf im Überblick
  • DCS Amethyst bei Einfahrt in Passau

    Passau

    1. Tag: Abfahrt: 16:00 Uhr

    Passau ist eine altbayerische Stadt unweit der österreichischen Grenze. In Passau fließen die Flüsse Donau, Inn und Ilz zusammen, weshalb sie auch „Dreiflüssestadt“ genannt wird. Eine der vielen Sehenswürdigkeiten ist die Veste Oberhaus, welche als Residenz des fürstlichen Bischofs vom Hochstift Passau diente. Passau ist der Startpunkt unserer Reisen auf der Donau.

    Einschiffung ab 14:30 Uhr
  • Luftaufnahme Krems in der Wachau

    Wachau

    2. Tag: Ankunft: 07:00 Uhr, Abfahrt: 13:00 Uhr

    Die Wachau ist eine wunderschöne Landschaft im Tal der Donau. Sie liegt ca. 80 km westlich von Wien und seit dem Jahre 2000 ist die Wachau, zusammen mit den Stiften Melk und Göttweig sowie der Altstadt von Krems, Teil des UNESCO-Weltkultur- und Naturerbes. Bei unseren Donaukreuzfahrten bieten wir Ihnen auf zahlreichen Ausflügen, wie z.B. “Schönheiten der Wachau mit Stift Melk“, die Möglichkeit, mehr über diese wundervolle Landschaft zu erfahren und sie mit eigenen Augen zu bestaunen.

  • Ausschnitt von der Hofburg in Wien

    Wien

    2. Tag: Ankunft: 18:30 Uhr,

    Wien ist die Hauptstadt von Österreich und beherbergt, mit etwa 2,8 Millionen Menschen, rund ein Drittel der österreichischen Gesamtbevölkerung und hat sowohl kulturell als auch kulinarisch einiges zu bieten. Nicht umsonst ist die Sachertorte und das Wiener Schnitzel fast weltweit bekannt und beliebt. Doch Wien bietet auch viele Sehenswürdigkeiten und Highlights, die Sie bei unseren Stadtrundfahrten und Ausflügen besichtigen können.

  • Ausschnitt von der Hofburg in Wien

    Wien

    3. Tag: Abfahrt: 18:00 Uhr

    Wien ist die Hauptstadt von Österreich und beherbergt, mit etwa 2,8 Millionen Menschen, rund ein Drittel der österreichischen Gesamtbevölkerung und hat sowohl kulturell als auch kulinarisch einiges zu bieten. Nicht umsonst ist die Sachertorte und das Wiener Schnitzel fast weltweit bekannt und beliebt. Doch Wien bietet auch viele Sehenswürdigkeiten und Highlights, die Sie bei unseren Stadtrundfahrten und Ausflügen besichtigen können.

  • Beleuchtete Kettenbrücke in Budapest bei Nacht

    Budapest

    4. Tag: Ankunft: 09:30 Uhr, Abfahrt: 23:00 Uhr

    Budapest - eine Stadt, die sich 1873 aus den zuvor selbstständigen Städten Buda, Óbuda und Pest zusammensetzte - wurde früher überwiegend Pest-Buda genannt. Heutzutage ist Budapest nicht nur die Größte, sondern auch die Hauptstadt Ungarns und trumpft mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten auf, wie dem prunkvollen Parlamentsgebäude oder der Fischerbastei, um nur einige Beispiele zu nennen. Während unserer Flusskreuzfahrten auf der Donau bieten wir Ihnen in Form von Ausflügen und Stadtrundgängen die Möglichkeit, sich diese ganz besondere Stadt selbst anzusehen und zu erleben.

  • Kathedrale in Mohacs

    Mohács

    5. Tag: Ankunft: 08:30 Uhr, Abfahrt: 17:00 Uhr

    Die ungarische Stadt Mohács ist vor allem bekannt als Schauplatz zweier bedeutender Schlachten gegen die Osmanen und dem jährlichen Faschingstreiben in der Stadt, welches auch als größtes Faschingsfest des Landes bezeichnet wird. Eines der vielen interessanten Sehenswürdigkeiten ist die Votivkirche, die im Jahre 1942 zum 400. Jahrestag der Schlacht gegen die Osmanen erbaut wurde. Je nach Reise haben Sie die Möglichkeit von Mohács aus an einem Ausflug in das Weindorf Villany oder einem Ausflug in ungarische Weiten nach Kalocsa und in die Puszta teilzunehmen. Außerdem bieten wir Ihnen bei bestimmten Reisen auch einen Ausflug nach Pecs mit Besichtigung der zum UNESCO Weltkulturerbe gehörenden Stadt an.

  • Fernaufnahme des Kalemegdan in Belgrad bei Sonnenaufgang

    Belgrad

    6. Tag: Ankunft: 08:30 Uhr, Abfahrt: 16:30 Uhr

    Die serbische Hauptstadt Belgrad befindet sich an der Mündung der Save in die Donau. Das Tor zum Balkan, wie die Stadt auch bezeichnet wird, kann als eine der ältesten Städte Europas auf eine lange Historie zurückblicken. Ihre lange Geschichte hat die Stadt geprägt und ihr einen ganz eigenen Architekturmix beschert. So wechseln sich für die Balkanregion typische Gebäude ab mit modernen Bauten, bis hin zu Gebäuden aus dem sozialistischen Klassizismus. Bei ausgewählten Reisen, mit Stopp in Belgrad, haben Sie die Möglichkeit, die abwechslungsreiche Balkanmetropole bei einer Stadtbesichtigung zu erleben.

    Belgrad/Passage Katarakten/Eisernes Tor
  • Djerdap National Park bei Donji Milanovac

    Donji Milanovac

    7. Tag: Ankunft: 12:30 Uhr, Abfahrt: 15:00 Uhr

    Nahe dem Eisernen Tor befindet sich die im Osten von Serbien gelegene Kleinstadt Donji Milanovac. Sie befindet sich am rechten Ufer der Donau, das gegenüberliegende Ufer gehört bereits zu Rumänien. Etwa zehn Kilometer nördlich von Donji Milanovac, in der Djerdap-Schlucht, befindet sich die etwa 9.000 Jahre alte archäologische Fundstätte Lepenski Vir.

  • Festung Petrovaradin in Novi Sad

    Novi Sad

    8. Tag: Ankunft: 08:00 Uhr, Abfahrt: 12:00 Uhr

    Die zweitgrößte Stadt Serbiens, Novi Sad, wird auch als das „serbische Athen“ bezeichnet. Die Stadt liegt direkt an der Donau und ist das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum der Provinz. Im historischen Stadtkern befinden sich Gebäude mit hohem historischen und künstlerischen Wert. Sicherlich ein Grund dafür, dass sich die Stadt 2021, als erste Stadt außerhalb der Europäischen Union, Kulturhauptstadt Europas nennen darf. Doch auch schon im 17. Jahrhundert machte sich die Stadt in Europa mit der Festung Petrovaradin, die zu dieser Zeit die größte Festung Europas war, einen Namen. Erleben Sie bei ausgewählten Reisen bei einer Stadtbesichtigung einige der Sehenswürdigkeiten.

  • Paprika aus Kalocsa

    Kalocsa

    9. Tag: Ankunft: 09:00 Uhr, Abfahrt: 09:30 Uhr

    Kalocsa ist eines der Erzbistümer in Ungarn und besitzt einen imposanten Dom sowie ein erzbischöfliches Palais. Die Stadt kann auf eine lange Historie zurückblicken und ist für sein barockes Stadtzentrum und die bis heute erhaltene Volkskunst mit farbenfrohen Stickereien und Blumenmotiven auf Wänden und Möbeln bekannt. Berühmt ist Kalocsa aber auch für seinen edelsüßen Gewürzpaprika, der von hier aus die ganze Welt erobert hat. Die Paprikahochburg besitzt dazu auch ein Gewürzpaprika-Museum, in dem man die Geschichte des ungarischen Paprikaanbaus nachvollziehen kann. Machen Sie sich bei Ihrem Besuch selbst ein Bild über historisch bedeutungsvolle Stadt und probieren Sie die besten Paprikas Ungarns.

  • Natur Ungarn entlang der Donau

    Solt

    9. Tag: Ankunft: 13:00 Uhr, Abfahrt: 14:00 Uhr

    Die ungarische Stadt Solt, mit ihren knapp 8000 Einwohnern, befindet sich an der Donau in der ungarischen Tiefebene. Über eine Brücke ist Solt mit Transdanubien, dem "Land jenseits der Donau",  verbunden. In Solt gibt es viele Freizeitmöglichkeiten und ein großes Angebot für Sportbegeisterte, aber auch Erholungssuchende kommen auf Ihre Kosten. Ob Reiten, Spaziergänge, Wandern oder Badespaß, inmitten dieser herrlichen Landschaft kann man aktiv sein oder entspannt genießen. Auch kulinarisch müssen Sie auf nichts verzichten - Solt bietet ein breitgefächertes gastronomisches Angebot. Sehenswert ist auch das Schloss Vécsely mit seinem Park.

    Zustieg der Ausflugsgäste
  • Burg Bratislava

    Bratislava

    10. Tag: Ankunft: 13:00 Uhr, Abfahrt: 19:00 Uhr

    Bratislava ist die Hauptstadt der Slowakei und liegt in der Nähe des Dreiländerecks, an dem sich die Grenzen der Slowakei, Ungarns und Österreichs treffen. Somit ist Bratislava die einzige Hauptstadt der Welt, die an mehr als einen Nachbarstaat angrenzt. Aufgrund der Lage wurde Bratislava schon früher von vielen Religionen und Kulturen geprägt, was sich auch heute noch im Stadtbild widerspiegelt. Lassen Sie sich diese bunte Stadt nicht entgehen. Während unserer Donaukreuzfahrten bieten wir Ihnen die Möglichkeit, an einer Stadtführung durch Bratislava teilzunehmen und die interessante Stadt kennen zu lernen.

  • Grein an der Donau

    Grein

    11. Tag: Ankunft: 16:00 Uhr, Abfahrt: 20:00 Uhr

    Das idyllisch gelegene Grein ist eine oberösterreichische Stadtgemeinde im Unteren Mühlviertel. Grein ist der Hauptort des Strudengau, dem engen Donautal zwischen Ardagger und Ybbs. Hier befand sich der berüchtigte Donaustrudel, der im 19. Jahrhundert viele Schiffe zum Sinken brachte, bis der Felsen im Flussbett später gesprengt wurde. Neben der urtümlich sanften Mühlviertler Hügellandschaft hat der Ort mit seinem nostalgischen Charme viel zu bieten. Das majestätische Schloss Greinburg fasziniert mit seinem prächtigen Arkadenhof und der fantasievollen Gestaltung seiner Räume, wie dem Diamantgewölbe oder dem Steinernen Theater. Ein Erlebnis der besonderen Art bietet ein Besuch des historischen Stadttheaters. Geschichts- und Kulturinteressierte kommen in dem 1791 eingerichteten Stadttheater auf ihre Kosten - hier gibt es viel zu entdecken, darunter auch die eine oder andere Kuriosität. 

  • DCS Amethyst bei Einfahrt in Passau

    Passau

    12. Tag: Ankunft: 09:00 Uhr,

    Passau ist eine altbayerische Stadt unweit der österreichischen Grenze. In Passau fließen die Flüsse Donau, Inn und Ilz zusammen, weshalb sie auch „Dreiflüssestadt“ genannt wird. Eine der vielen Sehenswürdigkeiten ist die Veste Oberhaus, welche als Residenz des fürstlichen Bischofs vom Hochstift Passau diente. Passau ist der Startpunkt unserer Reisen auf der Donau.

    Ausschiffung nach dem Frühstück
Bei „Kabine wählen“ können Sie Ihre Kabinennummer bei Buchung festlegen. Bei „Buchen“ ist keine direkte Kabinenauswahl möglich, hier buchen Sie eine Kabine in der angegebenen Kategorie

Sie haben eine individuelle Anfrage, möchten mehr als eine Kabine buchen oder sind eine Gruppe? Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot nach Ihren Wünschen. Nutzen Sie hierfür bitte unser separates Anfrageformular beim entsprechenden Termin und klicken Sie dazu auf dieses Symbol: group

Bei den roten Preisen handelt es sich um reduzierte Preise. Hier sind die Rabatte bereits in Abzug gebracht z.B. Frühbucher, Last-Minute oder Sparpreis.

Bei den roten Preisen handelt es sich um reduzierte Preise. Hier sind die Rabatte bereits in Abzug gebracht z.B. Frühbucher, Last-Minute oder Sparpreis.

Kinderermäßigung: Kinder zwischen 2-12 Jahren erhalten eine Ermäßigung von 30 %. Sie möchten mit Ihrer Familie verreisen und Kinder unter 2 Jahren mitnehmen? Bitte kontaktieren Sie uns hierfür telefonisch.

Inklusivleistungen

  • Flusskreuzfahrt mit der DCS Amethyst
  • Übernachtung in Kabinen der gebuchten Kategorie 
  • Vollpension bestehend aus Frühstücksbuffet, Mittagessen, Abendessen
  • Nachmittagstee/Kaffee/Kuchen im Wechsel mit Mitternachtssnack laut Ausflugsprogramm
  • Herzhafte Suppe bei der Einschiffung
  • Begrüßungs- und Abschiedscocktail
  • Nach dem Frühstück bis zum Abendessen Kaffee, Tee und Eiswasser inklusive, hierzu steht eine Tee-/Kaffeestation zur Selbstbedienung zur Verfügung
  • Willkommens- und Galadinner
  • Veranstaltungen und Bordprogramm z.B. Apfelstrudelvorführung, Bingo usw.
  • Täglich Live-Musik in der Panoramabar
  • Nutzung der Schiffseinrichtungen wie Wellnessbereich mit Sauna, Ruhebereich und Whirlpool, Fitnessgeräte, Sonnenliegen
  • DCS-Kreuzfahrtleitung
  • Kofferservice zwischen Anlegestelle und Kabine bei Ein- und Ausschiffung
  • Ein- und Ausschiffungsgebühren, sämtliche Hafen- und Schleusengebühren

Nicht im Reisepreis enthalten:  An- und Abreise, Versicherungen, Ausflüge, Getränke, Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Mindestteilnehmerzahl: DCS Amethyst Mindestteilnehmerzahl 120 Personen

  • DCS Amethyst Flussschiff auf der Donau
  • Sonnenuntergang auf der Donau am Deck der DCS Amethyst
  • 2-Bettkabine auf dem Mittel- und Oberdeck der DCS Amethyst
  • Passagiere mit Getränken an Bord der DCS Amethyst
  • Restaurant an Bord der DCS Amethyst
  • Innenbereich der Sauna DCS Amethyst
  • Suite an Bord der DCS Amethyst
  • Suite an Bord der DCS Amethyst
  • Liegestühle im Wellnessbereich DCS Amethyst
  • Whirlpool im Wellnessbereich der DCS Amethyst

Zubuchbare Leistungen

Getränkepaket "All inclusive" pro Person 319,00 €

Getränkepaket ganztags (09.00 Uhr - 24.00 Uhr) in der Bar/Lounge, auf dem Sonnendeck und im Restaurant "unlimitiert" glasweise aus dem Offenausschank:

  • Mineralwasser, alle Softdrinks und Säfte, Bier (vom Fass gezapft und alkoholfreies Bier), Weizenbier und alle Flaschenbiere
  • Kabinenwasser und Ausflugswasser
  • Hauswein (weiss, rosé, rot), Haussekt, gängige Spirituosen (siehe Kennzeichnung Barkarte) 
  • Cocktails und Longdrinks
  •  Tee und Kaffee-Spezialitäten

(Das Getränkepaket ist ausschließlich für die gesamte Reisedauer buchbar, für alle Teilnehmer pro Kabine)

Kinder von 2-12 Jahren erhalten 50% Ermäßigung auf das Getränkepaket.

 

Hinweis für Reisebüros:

Buchungscode: AM23GP12

Anforderungs-Code: S

Ausflugspaket (14 Ausflüge) pro Person € 549,-

  • Stadtrundfahrt/-gang Wien
  • Ausflug Marille trifft Stift Göttweig
  • Ausflug Schloss Schönbrunn mit Sektkellerei
  • Konzert Wiener Residenzorchester
  • Ausflug Weindorf Villány
  • Stadtrundgang Mohács
  • Ausflug Lepenski Vir
  • Stadtrundgang Novi Sad
  • Ausflug Hajós - schwäbisches Kellerdorf
  • Stadtrundgang Grein und Schloss Greinburg
  • Stadtbesichtigung Bratislava mit Kipferl
  • Stadtrundfahrt/-gang Budapest
  • Ausflug Apaj-Puszta
  • Stadtrundfahrt/-gang Belgrad

Bitte beachten Sie: Bei Buchung eines Ausflugspaketes sparen Sie bis zu 5% gegenüber der Buchung der einzelnen Ausflüge. Alle während der Reise angebotenen Ausflüge sind in diesem Paket enthalten und können deshalb nicht noch einmal einzeln ausgewählt werden. Die Ausflugspakete sind ausschließlich im Voraus und spätestens bis 14 Tage vor Reiseantritt buchbar.

Hinweis für Reisebüros: 

Buchungscode: PK23LA29

Anforderungs-Code: LA

Genießen Sie die schönste Zeit des Jahres sorgenfrei mit dem Reiseschutz der HanseMerkur. In Kooperation mit der HanseMerkur bieten wir Ihnen zwei alternative Versicherungen. Die Reise-Rücktrittsversicherung + Urlaubsgarantie übernimmt die Kosten vor der Reise, wenn Sie diese nicht oder nur verspätet antreten können und die Urlaubsgarantie schützt Sie, falls Sie die Reise abbrechen müssen. Der  DCS 5-Sterne-Premium-Schutz bietet Ihnen ein praktisches Versicherungspaket, bestehend aus Reise-Krankenversicherung, Reiserücktrittsversicherung, Urlaubsgarantie (Reise-Abbruchversicherung) sowie Notfall- und Reisegespäck-Versicherung. Jedes Versicherungspaket können Sie auch inklusive Corona-Ergänzungsschutz abschließen und sind somit für alle Fälle auch in Zeiten von Corona abgesichert. 

Nähere Informationen zu unserem Reiseversicherungsangebot finden Sie in den Informationsbroschüren zum Downloaden oder auf unserer Seite.

Buchen Sie sorgenfrei und entspannt Ihre DCS Flusskreuzfahrt. Mit dem DCS - Flex-Tarif für EURO 39,- pro Person sichern Sie sich ein einmaliges kostenloses Umbuchungsrecht bis 30 Tage vor Abreise auf eine beliebige, gleichwertige Reise in 2023 mit der DCS Amethyst und der DCS Amethyst Classic. Das Kontingent für die DCS Flex Option ist pro Reisetermin limitiert.

Mehr Informationen
Frühbucherpreis
€ 200,-
pro Person gespart bei Buchung bis 31.12.2022
Karte Donau bis zum Eisernen Tor

Reise Highlights

  • Unvergessliche Donaukreuzfahrt
  • Naturwunder Kataraktenstrecke bis zum Eisernen Tor
  • Wilde Bergwelt der Karpaten & pulsierende Donaumetropolen
  • Rundum sorglos buchen - DCS Flex-Tarif
Portraitbild einer Frau
DCS Flusskreuzfahrten-Team
+49 (0) 9236 92-300
service@dcs.travel
Mo - Fr 09.00 - 18.00 Uhr
Wir beraten Sie gerne!
Ihren ausgewählten Termin buchen
Stift Göttweig in der Wachau

Ausflug "Marille trifft Stift Göttweig"

Sie fahren zum Stift Göttweig. Im Jahr 2000 wurde es als Teil der „Kulturlandschaft Wachau mit dem Stift Melk und Göttweig und der Altstadt von Krems“ in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Unübersehbar thront das Benediktinerstift Göttweig – aufgrund seiner großartigen Berglage auch das „Österreichische Montecassino“ genannt – in 429 m Seehöhe am östlichen Rand des weltberühmten Donautales der Wachau. Seit Jahrhunderten ist der Göttweiger Berg für seine Besucher und Bewohner Kraftquelle und Ort der Begegnung. Im Museum im Kaisertrakt mit den Fürsten- und Kaiserzimmern erleben Sie die barocke Pracht des kaiserlichen Hofarchitekten Johann Lucas von Hildebrandt. Die monumentale Kaiserstiege mit dem Deckenfresko von Paul Troger (1739) zählt zu den schönsten und größten barocken Treppenhäusern Europas. Genießen Sie bei einem einmaligen Panoramablick über die Wachau "Süßes von der Wachauer Marille".

Buchungscode: WACLA03

€ 49,-
Orchester

Konzert Wiener Residenzorchester

Von der Anlegestelle aus fahren Sie mit dem Transferbus zu einer der schönsten, historischen Location in Wien. Hier erwartet Sie ein Konzert des Wiener Residenzorchesters - eines der besten Kammerorchester der Wiener Musikwelt. Lassen Sie sich entführen, es geht zurück in die Zeit des imperialen Wien. Auf dem Programm stehen die berühmtesten und schönsten Werke der Wiener Klassik von W. A. Mozart und Johann Strauss. Begleitet wird das Ensemble von Musikern in historischen Kostümen, renommierten Opernsängern und Balletttänzern.

Buchungscode: VIELA08

€ 59,-
Nahaufnahme des St. Stephans Dom in Wien

Stadtrundfahrt/-gang Wien

Die Stadtrundfahrt-/gang beginnt an der Anlegestelle und führt Sie zur Prater -und Ringstraße vorbei am Schottentor, der Votivkirche, der „2er Linie“, dem Rathaus, dem Palais Auersperg, dem Volkstheater, dem Museumsquartier bis hin zum Karlsplatz und dem Kunstmuseum Albertina. Hier beginnt der geführte Rundgang durch die Innenstadt mit Albertina, der berühmten Spanischen Hofreitschule, der Hofburg zu Wien, dem Michaelerplatz und dem Kohlmarkt, dem Stephansplatz mit dem gotischen Stephansdom- von den Wienern auch liebevoll „Steffl“ genannt. Anschließend gemeinsame Rückkehr zur Albertina und Rückfahrt mit dem Bus über die Wiener Staatsoper, Karlsplatz und Schwarzenbergplatz zurück zur Anlegestelle.

Dauer: ca. 3,5 Stunden

Buchungscode: VIELA01

€ 35,-
Schloss Schönbrunn

Schloss Schönbrunn mit Sektkellerei

Von der Schiffsanlegestelle fahren Sie zur kaiserlichen Sommerresidenz Schloss Schönbrunn, wo Sie die Highlights besichtigen. Mit den Nebengebäuden und der weitläufigen Parkanlage zählt es zu den bedeutendsten Kulturdenkmälern Österreichs. In der langjährigen Sommerresidenz der Habsburger besichtigen Sie die Prunkräume und haben anschließend Gelegenheit, in den wunderschön angelegten Gärten des Schlosses einen Spaziergang machen. Der Ausflug wird mit dem Besuch einer Sektkellerei abgerundet. Bei der Besichtigung des Kellers erfahren Sie vieles über die Herstellung und bei der anschließenden Verkostung können Sie sich selbst vom Geschmack überzeugen.

Dauer: ca. 4,5 Stunden

Buchungscode: VIELAF07

€ 59,-
Reiter und weiße Pferde auf der Puszta Pferdefarm

Ausflug Apaj-Puszta

Nach ca. einer Stunde Fahrt erreichen Sie die Puszta von Apaj. Sie werden mit Schnaps und Salzgebäck (Pogatsche) herzlich begrüßt. Als nächster Programmpunkt können Sie auf der Tribüne Platz nehmen zur Pferdevorführung der Tschikoschen, danach erleben Sie eine Kutschfahrt durch die Puszta. Eine Platte mit traditionellen ungarischen Speisen, sowie Weiß- und Rotwein wird Ihnen im Anschluss daran serviert. Dazu wird Zigeunermusik gespielt.

Dauer: ca. 5 Stunden

Buchungscode: BUDLA04

€ 49,-
Parlamentsgebäude in Budapest

Stadtrundfahrt/-gang Budapest

Von der Anlegestelle aus fahren Sie zum Heldenplatz (ung. Hösök tere)mit Denkmälern vieler ungarischer Könige und dem Millenniumsdenkmal. Zu beiden Seiten des schönen Paradeplatzes sehen Sie bedeutende Bauten der neuen und alten Kunst. Auf der Weiterfahrt entdecken Sie viel Bekanntes und Unbekanntes dieser traditionsreichen Stadt - prächtige Barockbauten, das Parlament am Donauufer und die berühmte Kettenbrücke. Sie spazieren durch das alte Burgenviertel und erreichen die Matthiaskirche - die Krönungskirche der ungarischen Könige. Von der Kirche erstreckt sich die Fischerbastei mit einem herrlichen Ausblick auf die Donau und das Parlament.

Dauer: ca. 3 Stunden

Buchungscode: BUDLA01

€ 35,-
Weinberg im Weindorf Villany

Ausflug Weindorf Villàny

Villàny ist eine Kleinstadt in Südungarn mit unzähligen Weinkellern, berühmt für Ihre Rotweine wird der Ort auch "Bordeaux des Ostens" genannt. Die Siedlung ist heute noch von den Donauschwaben bewohnt, die nach den Türkenkriegen von Maria Theresia dort angesiedelt wurden. Sie brachten neue Rebsorten nach Ungarn mit (z.B. den Blauen Portugieser). Villàny, auch die "Stadt der Trauben und Weine" genannt hat sich auch außerhalb Ungarns einen guten Ruf erworben. Fahrt mit dem Bus mit deutschsprachiger Reiseleitung, geführter Rundgang im Weinkeller, Weinprobe mit frisch gebackenem Brot.

Dauer: ca. 4,5 Stunden

Buchungscode: MOHLA01

€ 49,-
Mohacs Ungarn

Stadtrundgang Mohács

Die genaue Beschreibung des Ausflugs erfolgt in Kürze.

 

 

 

Buchungscode: MOHLA05

€ 29,-
Nahaufnahme vom Dom in Belgrad

Stadtrundfahrt/-gang Belgrad

Mit dem Bus fahren Sie nach Kalemegdan, der älteste und schönste Teil von Belgrad, eine Erhöhung oberhalb der Mündung der Save in die Donau. Dort befinden sich eine alte Burg und Fundstätten, welche die Vergänglichkeit vieler Zivilisationen, von der römischen bis zur heutigen Zeit beweisen. In der Altstadt befinden sich viele alte Bauten im Balkanstil und im alten serbischen Stil, z.B. Konak der Fürstin Ljubica, das Dositej Lyzeum, die Bajrakli-Moschee uvm.

Dauer: ca. 3 Stunden

Buchungscode: BELLA01

€ 35,-
Archäologischer Fundort Lepenki Vir

Ausflug Lepenski Vir

Von der Anlegestelle geht aus es nach Lepenski Vir. Die archäologische Fundstätte aus der Mittel- und Jungsteinzeit befindet sich auf dem Gebiet der serbischen Gemeinde Majdanpek am Eisernen Tor. Sie erkunden das Dorf und die archäologische Stätte, bevor es im hiesigen Museum mehr Wissenswertes über die Siedlung, die etwa im Jahre 7000 v. Chr. entstanden ist, zu erfahren gibt. Im Museum sehen Sie u.a. Skulpturen und Werkzeuge wie Bohrer und Löffel, die aus Knochen gefertigt wurden. Bei einem virtuellen Rundgang tauchen Sie näher in das Leben der Gemeinde Lepenski Vir ein.  Die virtuelle Tour versetzt Sie in die Lebensweise der Menschen von vor 8000 Jahren zurück. Anschließend geht es mit dem Bus zurück zur Anlegestelle nach Donji Milanovac.

Buchungscode: DONLA01

€ 39,-
Rathaus von Novi Sad

Stadtbesichtigung Novi Sad

Die Stadt Novi Sad liegt am Ufer der Donau im Norden Serbiens. Auf einem Felsen am Flussufer steht die Festung Petrovaradin, die größtenteils aus dem 17. und 18. Jahrhundert stammt und für ihren markanten Uhrturm sowie ihr Tunnelsystem bekannt ist. Am gegenüberliegenden Ufer liegt die Altstadt Stari Grad mit der neugotischen Kirche Maria Namen und dem Rathaus im Neorenaissancestil. In der Nähe des Freiheitsplatzes liegt die Maria-Entschlafens-Kirche. Die Entschlafenskirche wurde als ein Kulturdenkmal von herausragender Bedeutung für Serbien anerkannt und unter Schutz des Staates gestellt.

Dauer: ca. 3 Stunden

Buchungscode: NOVLA01

€ 35,-
Weinfässer im traditionellen Weinkeller

Ausflug "Hajós - schwäbisches Kellerdorf"

Von Kalocsa aus geht es ins ca. 30 km entfernte Hajós. Der Name leitet sich aus Boot bzw. Schiff ab und stammt aus dem Mittelalter, wo Hajos noch von einer deutlich größeren Wassermenge umgeben war. Die Stadt wurde während der Türkenkriege komplett zerstört, erst 1722 gründete hier der Erzbischof von Kalocsa mithilfe deutscher Einwanderer aus Württemberg ein schwäbisches Dorf. Hajos ist bekannt für seine ausgeprägte Weinkultur, der Ort umfasst etwa 1200 Weinkeller. Nach einem Besuch des Freilichtmuseums machen Sie einen Spaziergang zum Kellerdorf, wo eine Weinprobe mit musikalischer Unterhaltung auf dem Programm steht.

Buchungscode: KALLA01

€ 49,-
Burg Bratislava

Stadtbesichtigung Bratislava mit Pressburger Kipferl

Der Stadtrundgang beginnt an der Anlegestelle und führt Sie durch den Ludovít Štúr Platz – einst Krönungsplatz – bis zum Nationaltheater auf dem Hviezdoslav-Platz. Weiter geht es durch die Promenade vorbei am St. Martins-Dom, der ehemaligen Krönungskathedrale der ungarischen Könige, bis in den historischen Stadtkern. Die historischen Gassen führen durch die Altstadt mit Ihren zahlreichen Palästen aus dem 18. Jahrhundert und zum Michaeler Tor aus dem 13. Jahrhundert. Auf dem Hauptplatz sehen Sie viele Sehenswürdigkeiten, unter anderem das Alte Rathaus, den Maximilian-Brunnen, Paläste, ein Jugendstilhaus, mehrere Cafes und auch die historische Mayer-Konditorei. Nur ein paar Schritte vom Hauptplatz entfernt gibt es typisch slowakische Produkte. Hier können Sie die typischen Pressburger Kipferl mit Nuss- und Mohnfüllung probieren. Danach geht es weiter mit dem Rundgang, vorbei an der Oper und dem Ganymedes-Brunnen und zurück zum Schiff.

Buchungscode: BRALA03

€ 35,-
Getränke auf dem Sonnendeck DCS Amethyst

Stadtrundgang Grein und Schloss Greinburg

Von der Anlegestelle aus starten Sie zu Ihrem Stadtrundgang durch Grein. Sie spazieren über den historischen Stadtplatz und erfahren Wissenswertes zur Stadtgeschichte. Das historischen Stadttheater Grein aus dem Jahr 1791 ist das älteste, noch regelmäßig bespielte Stadttheater Österreichs. Das Theater weist 167 Sitzplätze - darunter noch original erhaltene Sperrsitze - und weitere Kuriositäten auf. Weiter führt Sie der Rundgang vorbei an der Stadtpfarrkirche bis zum Schloss Greinburg, wo Sie Wissenswertes und Interessantes über die Schlossgeschichte, den Arkadenhof und das Diamantgewölbe erfahren. (Bild zum Ausflug folgt in Kürze)

Buchungscode: GRELA01

€ 35,-

Wir organisieren Ihre An- und Abreise zu Ihrer Donaukreuzfahrt. Wählen Sie einfach die von Ihnen favorisierte Reiseart, egal ob PKW oder Bahn und wir kümmern uns um den Rest. Gerne organisieren wir für Sie ein Bahnticket oder einen PKW-Stellplatz für Ihre persönliche An- und Abreise nach Passau.

Reservieren Sie Ihren PKW-Stellplatz in Passau direkt bei  Buchung Ihrer Donaukreuzfahrt oder zu einem späteren Zeitpunkt mit dem Buchungsformular. Das Buchungsformular für den PKW-Stellplatz zu Ihrer gebuchten Flussreise finden Sie hier. Für die Reservierung Ihres Stellplatzes senden Sie dieses Formular bitte ausgefüllt per Fax, Mail oder Post an uns zurück. Auch mit der Bahn können Sie Ihren Anleger in Passau erreichen. Buchen Sie Ihr gewünschtes Bahnticket direkt bei der Onlinebuchung oder kontaktieren Sie uns falls Sie noch ein Bahnticket zu Ihrer bereits gebuchten Flusskreuzfahrt ab Passau haben möchten.

 

  • Mann am Steuer und Frau am Beifahrersitz eines Autos
    © Syda Productions
  • ICE am Bahnsteig
  • Lachendes Ehepaar im Auto
    © Kurhan
  • Passau
An-/Abreise mit dem PKW - Stellplatz in Passau

Reisen Sie mit dem eigenen Auto ganz bequem an! Über unseren Partner Globus Group können wir Ihnen zwei Varianten für die Unterstellung Ihres Fahrzeuges in Passau anbieten. Je nach Vorliebe können Sie zwischen Freifläche oder Parkhaus wählen. Der Transfer vom Parkplatz zum Anleger und auch am Ende Ihrer Reise vom Anleger zurück zu Ihrem Auto ist dabei für Sie inklusive! Reservieren Sie sich Ihren gewünschten Parkplatz direkt bei der Online-Buchung oder zu einem späteren Zeitpunkt mit dem ausgefüllten Reservierungsformular. Freigelände zwischen 01. April und 15. November buchbar, Parkhaus ganzjährig buchbar.

 

Preis pro PKW für 2022:

Parkdauer (Buchungscode) Freifläche (F) Parkhaus (P)
5 Tage pro PKW (PKWPA05) 49 € 59 €
6 Tage pro PKW (PKWPA06) 55 € 65 €
8 Tage pro PKW (PKWPA08) 71 € 83 €
11 Tage pro PKW (PKWPA11) 87 € 101 €
12 Tage pro PKW (PKWPA12) 92 € 106 €
15 Tage pro PKW (PKWPA15) 109 €  123 €

 

Preis pro PKW für 2023:

Parkdauer (Buchungscode) Freifläche (F) Parkhaus (P)
5 Tage pro PKW 52 € 62 €
6 Tage pro PKW 58 € 68 €
8 Tage pro PKW 75 € 87 €
12 Tage pro PKW 97 € 111 €
13 Tage pro PKW 104 € 118 €

Parkmöglichkeiten für Wohnmobile bzw. PKW mit Wohnanhänger sind vorhanden und müssen separat angefragt werden.

Hinweis für Reisebüros: 

Bei der Buchung eines PKW-Stellplatzes ist zusätzlich zum Buchungscode bei Unterbringung ein F für Freifläche und ein P für Parkhaus einzutragen! Anforderungs-Code: S

Anreise mit der Bahn

Reisen Sie stressfrei, komfortabel und schnell innerhalb Deutschlands zum Anleger in Passau. Das Flexpreis-Ticket bietet attraktiver Konditionen für Jedermann und kann individuell genutzt werden. 

1. Klasse

Buchungscode Leistungen Preis
DBHIN Hinfahrt 139,00 €
DBRUE Rückfahrt 139,00 € 

2. Klasse

Buchungscode Leistungen Preis
DBHIN Hinfahrt 89,00 €
DBRUE Rückfahrt 89,00 €

Kinder bis 14 Jahren reisen in Begleitung der Eltern oder Großeltern gratis (unter 6 Jahre ohne Sitzplatzanspruch). Eine Sitzplatzreservierung ist ab, 3 Monate vor dem Reiseantritt buchbar (nur mit Zugbindung).2. Klasse

Hinweis für Reisebüros: Anforderungs-Code: BA, bei Bahnfahrkarte 1. Klasse:Unterbr.: 1, bei Bahnfahrkarte 2. Klasse: Unterbr.: 2

Abfahrtsbahnhof bitte in die Bemerkungszeile eintragen!

Gepäckservice

Reisen Sie entspannt und ohne das lästige Tragen von schweren Koffern. TEfra Gepäckservice kümmert sich um Ihr Gepäck egal ob Sie mit Auto oder Bahn anreisen. Der Gepäckdienst von TEfra holt Ihr Gepäck vor Ihrer Haustür ab und bringt es nach der Reise wieder zurück.

TEfra Travel Logistics GmbH (Telefon: 0800 – 500 23 52 oder E-Mail: info@tefra-log.de).

weitere Informationen hierzu unter www.tefra-log.de

 

Erforderliche Reisedokumente

Flussreisen Donau, Rhein und Mosel

Bitte beachten Sie, dass deutsche Staatsbürger verpflichtet sind ein gültiges Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass) bei der Reise mit sich zu führen. Angehörige der EU-Staaten benötigen zur Einreise in die Bundesrepublik Deutschland kein Visum. Alle übrigen Ausländer sind für Aufenthalte in Deutschland grundsätzlich visumspflichtig. Für Besucheraufenthalte bis zu 90 Tagen je Zeitraum von 180 Tagen benötigen Angehörige der Staaten kein Visum, für die die Europäische Gemeinschaft die Visumspflicht aufgehoben hat. Für weitere Informationen gibt das zuständige Konsulat Auskunft. DCS-Touristik haftet nicht für die rechtzeitige Erteilung und den Zugang notwendiger Visa durch die jeweilige diplomatische Vertetung, wenn der Kunde DCS-Touristik mit der Besorgung beauftragt hat, es sei denn, dass DCS-Touristik die Verzögerung zu vertreten hat. Der Kunde ist für die Einhaltung aller für die Durchführung der Reise wichtigen Vorschriften selbst verantwortlich. Alle Nachteile, insbesondere die Zahlung von Rüchtrittskosten, die aus der Nichtbefolgung dieser Vorschriften erwachsen, gehen zu seinen Lasten, ausgenommen wenn sie durch eine schuldhafte Falsch- oder Nichtinformation von DCS-Touristik bedingt sind.

Frühbucherpreis
€ 200,-
pro Person gespart bei Buchung bis 31.12.2022
Karte Donau bis zum Eisernen Tor

Reise Highlights

  • Unvergessliche Donaukreuzfahrt
  • Naturwunder Kataraktenstrecke bis zum Eisernen Tor
  • Wilde Bergwelt der Karpaten & pulsierende Donaumetropolen
  • Rundum sorglos buchen - DCS Flex-Tarif
Portraitbild einer Frau
DCS Flusskreuzfahrten-Team
+49 (0) 9236 92-300
service@dcs.travel
Mo - Fr 09.00 - 18.00 Uhr
Wir beraten Sie gerne!
Ihren ausgewählten Termin buchen


Reise suchen
Angebote
Merken
Drucken
service@dcs.travel
B U C H E N